Austrian Universities

University of Vienna

SS 2011
Reinelt Toni, Individualpsychologische Betrachtungen dissozialer Persönlichkeiten am historischen Beispiel. Bachelorseminar B 25

SS 2010
Gerber Gisela., Reinelt Toni, Rehabilitation, Education, Therapy I. VO, SS 1 st.

WS 2005/06 bis WS 2010/2011 (WS+SS)
Turnwald Roland, Reinelt Toni, Individualpsychologische Betrachtungen dissozialer Persönlichkeiten am historischen Beispiel I+II. Seminar, 1st.

WS 2002/03 bis SS 2011 (WS+SS)
Reinelt Toni, Subjektive Anatomie: Theorie und Praxis des erlebbaren Körpers I+II. VO+UE, 1st.

SS 99 bis SS 2000 (WS+SS)
Reinelt Toni, Seminar für Diplomanden. SE, 1st.

WS 98/99 bis WS 2002/03 (WS+SS)
Reinelt Toni, Privatissimum für DissertantInnen und fortgeschrittene DiplomandInnen, SE, 2st., 1st. ab WS 2003/4

WS 98/99 bis WS 2002/03 (WS+SS)
Reinelt Toni gem. mit anderen, Neurologisches Praktikum (im Rahmen des Pflichtpraktikums für Mediziner). PR 2st.

WS 98/99 bis WS 2002/03 (WS+SS)
Reinelt Toni gem. mit anderen, Pflichtpraktikum für Mediziner: Praktische Diagnostik und Therapie in der Psychiatrie (nur für Mediziner) in Parallelkursen. PR 2st.,

WS 96/97 bis WS 99/2000 (WS+SS)
Reinelt Toni, Menschen verstehen: Seminar zur Individualpsychologie I+II. SE 1st.

SS 95 bis SS 98 (WS+SS)
Reinelt Toni, Learning Disorders as a Barrier to Human Development (Lecture in English). SE 2st.

SS 95, ab SS 96 bis SS 97 (WS+SS)
Reinelt Toni, Privatissimum für Dissertanten. SE, 2st.

vom WS 91/92 fortl. (WS+SS)
Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers I+II. VO 1st.

WS 91/92 bis SS 2001 (WS+SS)
Reinelt Toni, Einführung in die Sonder- und Heilpädagogik aus psychologischer Sicht I+II. VO 1st.

WS 90/91 bis SS 97 (W+SS)
Reinelt Toni, Praktikum für angewandte klinische Psychologie und Heilpädagogik im Kindes- und Jugendalter. PR 2st.

WS 89/90 bis SS 92 (WS+SS)
Reinelt Toni, Resch Franz, Hauser Erwin, Einführung in die Sonder- und Heilpädagogik I + II. VO 1 st.

WS 89/90 bis SS 91 (WS+SS)
Reinelt Toni, Mensch und Sexualität. Entwicklung und Fehlentwicklung aus interdisziplinärer Sicht I+II. VO 1 st.

SS 89 bis SS 91 (WS+SS)
Heitger Marian, Gerber Gisela, Kappus Helga, Reinelt Toni, Tiefenpsychologische Probleme der Entwicklungspädagogik II. 2st.

SS 88, SS 89; SS 90 bis SS 94 (WS+SS)
Heitger Marian, Reinelt Toni, Kappus Helga, Tiefenpsychologische Probleme der Entwicklungspädagogik. IV 2st.

SS 88 bis SS 91 (WS+SS)
Heitger Marian, Reinelt Toni, Begleitendes Praktikumsseminar für Sonder- und Heilpädagogen. 1st.

WS 88/89
Heitger Marian, Gerber Gisela, Kappus Helga, Reinelt Toni, Tiefenpsychologische Probleme der Entwicklungspädagogik I. 2st.

WS 87/88 bis WS 90/91 (nur WS), SS 91 bis SS 94 (WS+SS)
Heitger Marian, Kappus Helga, Reinelt Toni, Tiefenpsychologische Probleme der Entwicklungspädagogik III. 2. st.

WS 84/85 bis SS 87 (WS+SS)
Spiel Walter, Reinelt Toni, Einführung in die Sonder- und Heilpädagogik. VO 1st.

WS 83/84 bis WS 85/86 (WS+SS)
Bogyi Gertrude, Friedrich Max, Reinelt Toni u.a., Pflichtpraktikum für Mediziner: Praktische Diagnostik und Therapie in der Psychiatrie

WS 82/83 bis WS 2001/02 (WS+SS)
Reinelt Toni, Aspekte des heil- und sonderpädagogischen Praxisvollzuges I+II ( ab WS 90/91 mit dem Untertitel: Theorie und Praxis der Funktionellen Entspannung bzw. Beiträge zum Selbst- und Fremdverständnis des Menschen als bio-psycho-soziale Einheit). VO + UE, WS 1st., SS 2st.

WS 82/83 bis SS 91 (WS+SS)
Spiel Walter, Reinelt Toni, u.a., Lebenshilfe Sollenau: Sonder- und heilpädagogisches Praktikum. PR 3st.

SS 82 bis WS 83/84 (WS+SS)
Heitger Marian, Spiel Walter, Reinelt Toni, Kappus Helga, Einführung in die Sonder- und Heilpädagogik. VO 1st.

WS 80/81 bis WS 88/89 (nur WS)
Ringel Erwin, Spiel Walter, Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie. VO, 1st.

WS 79/80 bis SS 82 (WS+SS)
Spiel Walter, Hift Erika, Reinelt Toni, Testpsychologisches Begutachtungsseminar.

WS 78/79 bis WS 88/89 (WS+SS)
Spiel Walter, Hift Erika, Reinelt Toni u.a., Klinisch-psychologisches Ambulanzpraktikum.

WS 78/79 bis SS 82 (WS+SS)
Spiel Walter zus. mit E. Hift., Reinelt Toni u.a., Klinisch-psychologisches Stationspraktikum.

WS 77/78, SS 78
Spiel Walter, Hift Erika, Reinelt Toni u.a., Klinisch-psychologisches Praktikum bei Kindern und Jugendlichen.

WS 1975/76 bis SS 79 (WS+SS)
Spiel Walter, Hift Erika, Reinelt Toni, Theoretische Grundlagen der Gruppenpsychotherapie.

WS 1975 bis SS 83 (WS+SS)
Spiel Walter, Hift Erika, Reinelt Toni, Seminar für Gruppenpsychotherapie bei Kindern.

University of Graz

WS 91/92
Reinelt Toni, Entwicklung der geschlechtlichen Identität, VO, 2st.

SS 91
Reinelt Toni, Jugend und Sexualität - Entwicklung und Fehlentwicklung, VO, 1st.

University of Music and Art in Vienna

WS 1987/88 und SS 88
Reinelt Toni, Funktionelle Entspannung, SE 2st

 

German Universities

University of Dortmund

2002
Reinelt Toni , „Subjektive Anatomie“ als eine Voraussetzung für die Bewegungsbeobachtung. Gastvorlesung für Studierende der Rehabilitationspädagogik. Universität Dortmund 28.06.2002

Humboldt University of Berlin

1995 Reinelt Toni, Gerber Gisela, Das Wiener Entwicklungsmodell: Spüren-Fühlen-Denken. Gastvorlesung. Gastvorlesung, Institut für Rehabilitationswissenschaften. 10.5.1995.

Free University of Berlin

1995
Reinelt Toni, Gerber Gisela, Spüren-Fühlen-Denken. Ein genetisches Entwicklungsmodell und seine Bedeutung für Diagnostik, Rehabilitation und Prävention. Gastvorlesung, Institut für Kleinkind-Erwachsenen- und Sozialpädagogik. 11.5.1995.

University of Halle-Wittenberg

WS 91/92
Reinelt Toni, Gerber Gisela, Tiefenpsychologisch fundierte Körpertherapie (Funktionelle Entspannung) in Therapie und Rehabilitation, VO + UE, 2st.

WS 91/92
Reinelt Toni, Gerber Gisela, Spüren-Fühlen-Denken. Ein Entwicklungsmodell und dessen Anwendung in Therapie und Rehabilitation. VO + UE, 2st

Medical School USA

Mayo Clinic Rochester

1992
Reinelt Toni , Adlerian Depth Psychology. Guest lecture, Hospital Clinical Conference, 13.2.1992

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Sensing, Feeling, Thinking: a Developmental Model for Therapy and Rehabilitation. Hospital Clinic Conference, 13.2.92

 

Not University-related Lectures, Seminars, Workshops


Reinelt Toni, Ausschnitte aus der Therapie einer jugendlichen Zwangsneurose. 5. Kongreß der Union Europäischer Pädopsychiater, Wien 30.6.-3.7.1975

Reinelt Toni, Entwicklungspsychologie. Schwesternschule des Allgemeinen Krankenhauses der Stadt Wien. Wien 1.10.1975-31.1.1976

Reinelt Toni, Heilpädagogik. Institut für Heimerziehung. Wien Studienjahr 1975/1976

Reinelt Toni, Langzeittherapien mit wenigen Kontakten in großen zeitlichen Abständen. Österreichisches-Jugoslawisches Kinderpsychiatrisches Kolloquium, Zagreb, April 1976

Reinelt Toni, Über Ähnlichkeitsbeziehungen individualpsychologischer Begriffe. 13. Internationaler Kongress für Individualpsychologie München, Juli1976

Reinelt Toni, Die Entwicklung frühkindlicher optischer Wahrnehmungsprozesse. Seminar der Mütterberatungsärzte. Wien, März 1977

Reinelt Toni, Toifl Karl, Verarmung der Reizwelt durch Bewegungsbehinderung. 2. Österreichischer Heilpädagogischer Kongreß. Salzburg, Juni 1977

Reinelt Toni, Friedrich Elisabeth, Probleme der sozialen Integration und die rechtliche Position transsexueller Kinder und Jugendlicher. XV. Wissenschaftliche Tagung der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatire. Salzburg, Juni 1977

Reinelt Toni, Klinik und Erscheinungsform kindlicher Neurosen und ihre Auswirkung auf die Schule. Seminar der Österreichischen Schulpsychologen. Wien 18-20.11.1977

Reinelt Toni, Die verschiedenen tiefenpsychologischen Schulen und ihre therapeutische Anwendung. Seminar der Sozialarbeiter. Wien, Dezember 1977

Kos-Robes Martha, Reinelt Toni, Zum Schülerselbstmord. Verein für Individualpsychologie. Wien, Dezember 1977

Reinelt Toni, Grundbegriffe der Individualpsychologie. Seminar des Vereins für Individualpsychologie. Wien, Jänner 1978

Reinelt Toni, Demonstration eines Falles von Intersexualität. 15. Wissenschaftliche Tagung Österreichischer Nervenärzte und Psychiater. Innsbruck, April 1978

Reinelt Toni, Das Problem des Transvestitismus. Wissenschaftssitzung der Univ. Klinik für Neuropsychiatrie des Kindes- und Jugendalters. Wien 22.5.1978

Reinelt Toni, Anmerkungen zur Psychotherapie des Jugendlichen. Deutsche Akademie der Kinderärzte zur Fortbildung in Psychotherapie, Brixen/Bressanone, Italien. September 1978

Reinelt Toni, Kinder- und Jugendpsychotherapie. Deutsche Akademie der Kinderärzte zur Fortbildung in Psychotherapie. Brixen/Bressanone, Italien. September 1978

Reinelt Toni, Die psychologische Situation des Kindes bei der Zahnbehandlung. Kongreß der Österreichischen Zahnärzte. Wien, September 1978

Hift Erika, Reinelt Toni, Ein Ausbildungsprogramm für Gruppenpsychotherapie bei Kindern. 8. Donausymposium für Psychiatrie. Bratislava 28.-30.9.1978

Berger Ernst, Friedler Eva, Reinelt Toni, Schuch Bibiane, Spiel Georg, Spiel Walter. Früherfassung und Früherziehung der von Behinderung Bedrohten. Seminar für Kindergärtnerinnen: Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 01.10.1978 -31.1.1979

Reinelt Toni, Verhaltensstörungen in der Schule und ihre Beeinflussung. Theresianische Akademie. Wien 14.11.1978

Friedrich Max, Reinelt Toni, Spiel Walter, Sexuelle Deviationen im Reifungsalter und ihre Auswirkungen. Deutsche Gesellschaft zur Förderung der medizinischen Diagnostik. München, November 1978

Berger Ernst, Friedler Eva, Reinelt Toni, Schuch Bibiane, Spiel Georg, Spiel Walter, Früherfassung und Früherziehung der von Behinderung Bedrohten. Seminar für Kindergärtnerinnen: Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 1.3.1979 -30.6.1979

Reinelt Toni, Zur Genese und Therapie sexueller Perversionen, eine kritische Auseinandersetzung mit individualpsychologischen Modellvorstellungen. 14. Internationaler Kongreß für Individualpsychologie. Zürich 12.8.1979

Reinelt Toni, Genese und Therapie von Sexualstörungen bei Kindern und Jugendlichen. Deutsche Akademie der Kinderärzte zur Fortbildung in Psychotherapie. Brixen/Bressanone. Italien, 3.9.1979

Reinelt Toni, Die Therapie des Jugendlichen. Seminar. Deutsche Akademie der Kinderärzte zur Fortbildung in Psychotherapie. Brixen/Bressanone. Italien, 3.9.-8.9.1979

Berger Ernst, Reinelt Toni, Reifung und Reifungsstörungen. Früherfassung und Früherziehung der von Behinderung Bedrohten. Seminar für Kindergärtnerinnen: Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 01.10.1979 -31.6.1980

Berger Ernst, Reinelt Toni, Betreuung und Kompensation. Früherfassung und Früherziehung der von Behinderung Bedrohten. Seminar für Kindergärtnerinnen: Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 01.10.1979 -31.6.1980

Kos-Robes Martha, Reinelt Toni, Der soziale Bezug im Mensch-Zeichentest. Symposium für Schulpsychologen, psychagogische Betreuer und Beratungslehrer. Wien 17.10.-18.10.1980

Kos-Robes Martha, Reinelt Toni, Das Elterngespräch. Seminar. Symposium für Schulpsychologen, psychagogische Betreuer und Beratungslehrer. Wien 17.10.-18.10.1980

Reinelt Toni, Überlegungen zur Individualpsychologischen Ausbildung und Praxis. Tagung des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie. Graz 29.11.1980

Reinelt Toni, Neurotische Störungen als Folge von Teilleistungsschwächen. Arbeitskreis für Sonderkindergärtnerinnen. Wien 8.1.1981

Reinelt Toni, Der Zahnarzt als Psychologe, Pädagoge und Psychotherapeut. Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde. Graz 17.1.1981

Reinelt Toni, Sexuelle Störungen des Kindes- und Jugendalters. Falldemonstrationen. Kinderneuropsychiatrischer Diskussionsabend. Wien, 17.3.1981

Reinelt Toni, Anorexia nervosa – psychologische Testbefunde. Kinderneuropsychiatrischer Diskussionsabend. Wien, 19.5.1981

Reinelt Toni, Sexuelle Probleme im Kinder- und Jugendalter. Kinder- und Jugendpsychologisches Symposium des Landkreises Hameln-Pyrmont. Hameln, BRD 22.5.-23.5.1981

Reinelt Toni, Psychotherapeutisches Fallseminar. Kinder- und Jugendpsychologisches Symposium des Landkreises Hameln-Pyrmont. Hameln, BRD 22.5.-23.5.1981

Kos-Robes Martha, Reinelt Toni, Psychodiagnostische Verlaufskontrolle bei Kindern und Jugendlichen mit Anorexia nervosa. XVII. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie. München 25.5.-27.5.1981

Reinelt Toni, Riederer P., Toifl K., Waldhauser F., Anorexia nervosa – Korrelation von psychischem Status, Gewicht und Befunden neuroendokrinologischer Neurotransmitter-Bestimmungen. VII. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie. München 25.-27.5.1981

Friedler Eva, Reinelt Toni, Therapie einer Eßstörung im Kindesalter. Falldemonstration. Kinderneuropsychiatrischer Diskussionsabend. Wien, 16.6.1981

Berger Ernst, Reinelt Toni, Verhalten und Verhaltensstörungen. Früherfassung und Früherziehung der von Behinderung Bedrohten. Seminar für Kindergärtnerinnen: Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 01.10.1981 -31.6.1982

Berger Ernst, Friedler Eva, Reinelt Toni, Betreuung und Kompensation. Früherfassung und Früherziehung der von Behinderung Bedrohten. Seminar für Kindergärtnerinnen: Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 01.10.1981 -31.6.1982

Reinelt Toni, Vorteile und Gefahren einer polytherapeutischen Heimerziehung. Symposium Psychotherapeutische Heimerziehung. Kinderheim Biedermannsdorf. Wien 8.10.1981

Reinelt Toni, Psychologische Interpretationen von Kinderzeichnungen. Arbeitsgemeinschaft der Sonderkindergärtnerinnen. Pädagogisches Institut der Stadt Wien. Wien 9.10.1981

Reinelt Toni. Kinderängste und ihre Bewältigung. Arbeitsgemeinschaft der Sonderkindergärtnerinnen. Pädagogisches Institut der Stadt Wien. Wien 9.10.1981

Reinelt Toni, Das Elterngespräch. Arbeitsgemeinschaft der Sonderkindergärtnerinnen. Pädagogisches Institut der Stadt Wien. Wien 9.10.1981

Reinelt Toni, Beziehungsprobleme in der heil- und sonderpädagogischen Praxis. Symposium zur Eröffnung des Interfakultären Institutes für Heil- und Sonderpädagogik der Universität Wien. Wien 10.12.1981

Reinelt Toni, Bemerkungen zur subjektiven Bedeutung und Fragen der psychotherapeutischen Identität. Tagung des Psychologischen Dienstes der Stadt Wien (MA 11). Wien 5.5.1982

Reinelt Toni, Psychodiagnostik. Deutsche Akademie der Kinderärzte zur Fortbildung in Psychotherapie. Brixen/Bressanone, Italien. 27.8.-5.9.1982

Reinelt Toni, Einführung in die Testpsychologie. 13. Internationales Seminar für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie der Österreichischen Gesellschaft für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie. Bad Gastein 18.-25.9.1982

Berger Ernst, Reinelt Toni, Verhalten und Verhaltensstörungen. Früherfassung und Früherziehung der von Behinderung Bedrohten. Seminar für Kindergärtnerinnen: Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 01.10.1982 -31.6.1983

Berger Ernst, Friedler Eva, Reinelt Toni, Betreuung und Kompensation. Früherfassung und Früherziehung der von Behinderung Bedrohten. Seminar für Kindergärtnerinnen: Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 01.10.1982 -31.6.1983

Reinelt Toni, Bedingungen der kindlichen Entwicklung. Entstehung von Problemen im familiären und schulischen Umfeld. Kinder und Jugendpsychologisches Symposium. Landkreis Hameln-Pyrmont. 11-14.10.1982

Reinelt Toni, Die Rolle der Selbsterfahrung in der Sonder- und HeilpädagogikSymposium: Sonder- und Heilpädagogik – eine interdisziplinäre Aufgabe in Forschung und Lehre. Landes-Bildungszentrum Schloß Hofen. Lochau. Vorarlberg 9.-10.11.1982

Reinelt Toni, Der ödipale Konflikt aus der Sicht der Individualpsychologie 14. Internationales Seminar der Österreichischen Gesellschaft für Autogenes Training und allgemeine Psychotherapie. Bad Gastein. 17.-24.9.1983

Reinelt Toni, Testpsychologie. Seminar. 14. Internationales Seminar der Österreichischen Gesellschaft für Autogenes Training und allgemeine Psychotherapie. Bad Gastein. 17.-24.9.1983

Reinelt Toni, Lehren und Lernen in der heil- und sonderpädagogischen Ausbildung – Die Rolle der Selbsterfahrung. 20. Arbeitstagung der Dozenten für Sonderpädagogik in deutschsprachigen Ländern. Universität Basel. 29.9.-1.10.1983

Berger Ernst, Friedler Eva, Reinelt Toni, Verhalten und Verhaltensstörungen. Früherfassung und Früherziehung der von Behinderung Bedrohten. Seminar für Kindergärtnerinnen: Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 01.10.1983 -31.6.1984

Berger Ernst, Friedler Eva, Reinelt Toni, Betreuung und Kompensation. Früherfassung und Früherziehung der von Behinderung Bedrohten. Seminar für Kindergärtnerinnen: Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 01.10.1983 -31.6.1984

Kos Martha, Reinelt Toni, Stephenson Thomas. Deutsche Akademie der Kinderärzte zur Fortbildung in Psychotherapie: Lehrtherapie vor der Einwegscheibe mit anschließenden theoretischen ReflexionenUniversitätsklinik für Neuropsychiatrie des Kindes- und Jugendalters. Wien Wintersemester 1984

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Probleme der Indikationsstellung zur Psychotherapie. Gesellschaft der Ärzte. Wien 21.10.1983

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Die Bedeutung von Spüren-Fühlen-Denken für die Theorie, Lehre und Praxis der Sonder- und Heilpädagogik. Symposium: interdisziplinäre Zusammenarbeit in der Sonder- und Heilpädagogik. Schloß Hofen. Lochau/Vorarlberg 30.11.-1.12.1983

Gerber Gisela., Reinelt Toni, Einige Gedanken zu philosophisch-anthropologischen Grundlagen in der Sonder- und Heilpädagogik. Symposium: interdisziplinäre Zusammenarbeit in der Sonder- und Heilpädagogik. Schloß Hofen. Lochau/Vorarlberg 30.11.-1.12.1983

Reinelt Toni, Der Ödipuskomplex aus der Sicht eines Individualpsychologen. Therapeutisches Fortbildungsseminar des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie. Straßgang/Steiermark 2.12.-4.12.1983

Reinelt Toni, Faktoren der psychosexuellen Entwicklung. Medizinisch-psychologisch-philosophisches Konversatorium. Universität Wien 14.1.1984

Hift Erika., Reinelt Toni, Therapieverlauf und Therapieergebnisse einer symptomzentrierten Gruppentherapie bei angstneurotischen Kindern. 18. Wissenschaftliche Tagung der Gesellschaft der Österreichischen Nervenärzte und Psychiater. Kinderpsychiatrischer Tag. Schloß Pichlarn. Irdning/Steiermark 3.5.1984

Leixnering Werner, Reinelt Toni, Gerber Gisela, Probleme der Inanspruchnahme kinder- und jugendpsychiatrischer Betreuung. 18. Wissenschaftliche Tagung der Gesellschaft der Österreichischen Nervenärzte und Psychiater. Kinderpsychiatrischer Tag. Schloß Pichlarn. Irdning/Steiermark 3.5.1984

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Aggression und Psychososmatik. Symposium: Psychosomatik. Stift Geras. Eggenburg/Niederösterreich 26.5.1984

Reinelt Toni, Überlegungen zur Differenzierung sinnlicher (Selbst-)Wahrnehmung beim Behinderten durch Funktionelle Entspannung. 5. Österreichischer Heilpädagogischer Kongress. Feldkirch/Vorarlberg 31.5.-2.6.1984

Reinelt Toni, Psychosexuelle Entwicklungsstörungen – Probleme der Adoleszenz. 3. Arbeitstagung der Wiener Child Guidance-Clinic 14.-16.6.1984

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Sensing, Feeling, Thinking in the Therapeutic Process – A Development Model. 15th European Conference on Psychosomatic Research. London 10.-14.9.1984

Kos Martha, Reinelt Toni, Test Psychological Examinations of Patients with Anorexia Nervosa. 15th European Conference on Psychosomatic Research. London 10.-14.9.1984

Reinelt Toni, Testpsychologie. 15. Internationales Seminar für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie der Österreichischen Gesellschaft für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie. Bad Gastein 15.-21.9.1984

Gerber Gisela, Reinelt Toni, Sinnlich-anschauliches Erleben beim Behinderten. Überlegungen zur Entwicklung und Differenzierung. 21. Arbeitstagung der Dozenten für Sonderpädagogik in deutschsprachigen Ländern. Wien 27.-29.9.1984

Reinelt Toni, Am Anfang war der Leib – Anmerkungen zur Bedeutung der Haut- und Bewegungssinne für die Fremd- und Selbstwahrnehmung. 21. Arbeitstagung der Dozenten für Sonderpädagogik in deutschsprachigen Ländern. Wien 27.-29.9.1984

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Bemerkungen zur Entwicklung sinnlicher (Selbst-)Wahrnehmung und anschaulicher Vorstellungen im therapeutischen Prozeß. Arbeitstagung DDR-Österreich: Dysfunktionale kindliche Entwicklung. Universitätsklinik für Neuropsychiatrie des Kindes- und Jugendalters. Wien 1.-5.10.1984

Berger Ernst, Friedler Eva, Reinelt Toni, Verhalten und Verhaltensstörungen. Früherfassung und Früherziehung der von Behinderung Bedrohten. Seminar für Kindergärtnerinnen: Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 01.10.1984 -31.6.1985

Berger Ernst, Friedler Eva, Reinelt Toni, Betreuung und Kompensation. Früherfassung und Früherziehung der von Behinderung Bedrohten. Seminar für Kindergärtnerinnen: Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 01.10.1984 -31.6.1985

Reinelt Toni, Alfred Adlers Individualpsychologie. Fortbildungsveranstaltung des Österreichischen Bundesministeriums für Unterricht und Kunst zus. mit dem Pädagogischen Institut des Bundes Salzburg. St. Wolfgang 4.-6.10.1984

Reinelt Toni, Hospitalismus. Fortbildungsveranstaltung des Österreichischen Bundesministeriums für Unterricht und Kunst zus. mit dem Pädagogischen Institut des Bundes Salzburg. St. Wolfgang 4.-6.10.1984

Reinelt Toni, Übertragung und Gegenübertragung. Seminar. Fortbildungsveranstaltung des Österreichischen Bundesministeriums für Unterricht und Kunst zus. mit dem Pädagogischen Institut des Bundes Salzburg. St. Wolfgang 4.-6.10.1984

Reinelt Toni, Psychische Probleme bewegungsgestörter Kinder. 4 Österreichische Gesundheitstagung. Baden bei Wien 12.-13.10.1984

Reinelt Toni, Möglichkeiten der Differenzierung des Erlebens beim behinderten Kind durch Funktionelle Entspannung. Arbeitsgemeinschaft der Sonderkindergärtnerinnen. Wien 8.1.1985

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Spüren-Fühlen-Denken (I) – Ein Entwicklungsmodell. Psychologische Lehr- und Beratungsstelle Friedrich Liebling. Zürich 15.-16.2.1985

Reinelt Toni, Berufseignungsfeststellung für Soziale Berufe. Arbeitstagung für Heimleiter. Magistrat der Stadt Wien 30.5.1985

Reinelt Toni, Beziehungsdiagnostik und Beziehungstherapie5. Symposium: Psychosomatik. Eggenburg. Stift Geras/Niederösterreich 1.6.1985

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Spüren-Fühlen-Denken (II) – Ein Entwicklungsmodell. Psychologische Lehr- und Beratungsstelle Friedrich Liebling. Zürich 14.-15.6.1985

Leixnering Werner, Gröner Horst, Reinelt Toni, Structural Problems of an International Organization from the Angle of Individual Psychology. 16. International Congress of Individual Psychology. Montreal 8.7.1985

Leixnering Werner, Gröner Horst, Reinelt Toni, Organizational Problems of an International Organization (From the Point of View of Individual Psychology). 16. International Congress of Individual Psychology. Montreal 7.-10.7.1985

Reinelt Toni, Testpsychologie. 16. Internationales Seminar für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie der Österreichischen Gesellschaft für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie. Bad Gastein 14.-20.9.1985

Reinelt Toni, Die Individualpsychologie Alfred Adlers. 16. Internationales Seminar für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie der Österreichischen Gesellschaft für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie. Bad Gastein 14.-20.9.1985

Reinelt Toni, Überlegungen zur Entwicklung anschaulich-bildhafter Vorstellungen und des damit verbundenen Fühlens. 22. Arbeitstagung der Dozenten für Sonderpädagogik in deutschsprachigen Ländern. Wien 26.-28.9.1985

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Entwicklung und Ausdifferenzierung von Spüren-Fühlen-Denken. Arbeitsgruppe. 22. Arbeitstagung der Dozenten für Sonderpädagogik in deutschsprachigen Ländern. Wien 26.-28.9.1985

E. Berger Ernst, Friedler Eva, Reinelt Toni, Verhalten und Verhaltensstörungen. Früherfassung und Früherziehung der von Behinderung Bedrohten. Seminar für Kindergärtnerinnen: Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 01.10.1985 -31.6.1986

E. Berger Ernst, Friedler Eva, Reinelt Toni, Betreuung und Kompensation. Früherfassung und Früherziehung der von Behinderung Bedrohten. Seminar für Kindergärtnerinnen: Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 01.10.1985 -31.6.1986

Reinelt Toni, Zweijähriger Balintgruppe für Lehrer. Alfred-Adler-Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie. Wien, Winter- und Sommersemester 1985/1986

Reinelt Toni, Entwicklung und Differenzierung von Gefühlen über anschauliche Vorstellungen – Hinweise für Therapie und Rehabilitation. 6. Österreichischer Kongreß für Heilpädagogik. Baden bei Wien 8.-10.5.1986

Reinelt Toni, Die Bedeutung der Bewegung für den Menschen und seine Entwicklung. Symposium: Bewegung, Diagnostik, Pädagogik, Therapie. Institut für Sportwissenschaften der Universität Wien. 6-7.6.1986

Reinelt Toni, Zur Entwicklung und Differenzierung des Körpergefühls. Arbeitskreis für rhythmisch-musikalische Erziehung. Wien 2.7.1986

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Sensing-Feeling-Thinking in the Therapeutic Process – A Development Model. 11th International Congress of the International Association of Child and Adolescent Psychiatry and Allied Professions. Paris 21.-25.7.1986

Reinelt Toni, Individualpsychologie. Seminar. 17. Internationales Seminar für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie der Österreichischen Gesellschaft für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie. Bad Gastein 13.-19.9.1986

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Spüren-Fühlen-Denken: ein genetisches Entwicklungsmodell. Indikationen zur Psychotherapie. 17. Internationales Seminar für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie der Österreichischen Gesellschaft für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie. Bad Gastein 13.-19.9.1986

Berger Ernst, Reinelt Toni, Schuch Bibiane. Gruppensupervision für Kindergärtnerinnen. Pädagogisches Institut der Stadt Wien. Wintersemester und Sommersemester 1986

Berger Ernst, Reinelt Toni, Schuch Bibiane, Supervisionsausbildung für Kindergärtnerinnen. Pädagogisches Institut der Stadt Wien. Wintersemester und Sommersemester 1986

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Spüren-Fühlen-Denken. Seminar. Alfred Adler Institut. Wien Wintersemester 1986

Reinelt Toni, Zweijähriger Balintgruppe für Lehrer. Alfred-Adler-Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie. Wien, Winter- und Sommersemester 1986/1987

Reinelt Toni, Essentielle Unterschiede zwischen Erwachsenen- und Kindertherapie. Akademie für Sozialarbeit der Erzdiözese Wien 3.6.1987

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Spüren-Fühlen-Denken: ein genetisches Entwicklungsmodell. Indikationen zur Psychotherapie. 18. Internationales Seminar für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie der Österreichischen Gesellschaft für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie. Bad Gastein 19.-25.9.1986

Berger Ernst, Reinelt Toni, Schuch Bibiane, Gruppensupervision für Kindergärtnerinnen. Pädagogisches Institut der Stadt Wien. Wintersemester und Sommersemester 1987

Berger Ernst, Reinelt Toni, Schuch Bibiane, Supervisionsausbildung für Kindergärtnerinnen. Pädagogisches Institut der Stadt Wien. Wintersemester und Sommersemester 1987

Berger Ernst, Friedler Eva, Reinelt Toni, Schuch Bibane, Steinhard Gerald, Spiel Georg. Früherfassung und Früherziehung der von Behinderung Bedrohten. Seminar. Pädagogisches Institut der Stadt Wien. Wintersemester und Sommersemester 1987

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Funktionelle Entspannung. Seminar. Alfred Adler Institut Wien Wintersemester 1987

Reinelt Toni, Sexuelle Entwicklung und Fehlentwicklung aus interdisziplinärer Sicht I (Theorie und Kasuistik). Straßganger Seminar. Österreichischer Verein für Individualpsychologie 11.-13.12.1987

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Spüren-Fühlen-Denken: Ein entwicklungspsychologisches Modell. Deutsche Gesellschaft für Individualpsychologie. Landesverband Berlin 27.1.1988

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Zur Theorie und Praxis der individualpsychologischen Psychotherapie. Fachbereich Philosophie und Sozialwissenschaften I der Freien Universität Berlin 29.1.1988

Reinelt Toni, Sexuelle Entwicklung und Fehlentwicklung aus interdisziplinärer Sicht II (Theorie und Kasuistik). Straßganger Seminar. Österreichischer Verein für Individualpsychologie 26.-28.2.1988

Reinelt Toni, Das naturwissenschaftlich-objektivierende (Selbst-)Verständnis: Auswirkungen auf die psychosexuelle Entwicklung. Arbeitstagung des Kollegiums für psychosomatische Medizin und der Österreichischen Gesellschaft für Psychosomatik. Innsbruck 10.-12.3.1988

Reinelt Toni, Stephenson Thomas, Graf Martin, Zur Bedeutung körperlicher Merkmale und Funktionen bei Störungen der geschlechtlichen Identität, der Objektwahl und des sexuellen Verhaltens7. Heilpädagogischer Kongress. Graz 12.-14.5.1988

Friedrich Max, Reinelt Toni, Einen Deut wert? 4. Kongreß des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie. Graz 27.-29.5.1988

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Funktionelle Entspannung. Seminar. 16. Internationaler und interdisziplinärer Kongreß für Sozialpädiatrie. Brixen/Bressanone 25.8.-1.9.1988

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie. 19. Internationales Seminar für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie der Österreichischen Gesellschaft für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie. Bad Gastein 17.-23.9.1988

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Funktionelle Entspannung. 19. Internationales Seminar für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie der Österreichischen Gesellschaft für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie. Bad Gastein 17.-23.9.1988

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Funktionelle Entspannung. 25. Arbeitstagung der Dozenten für Sonderpädagogik in deutschsprachigen Ländern. Berlin West 29.9.-1.10.1988

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Spüren-Fühlen-Denken: ein Entwicklungsmodell. 25. Arbeitstagung der Dozenten für Sonderpädagogik in deutschsprachigen Ländern. Berlin West 29.9.-1.10.1988

Berger Ernst, Reinelt Toni, Schuch Bibiane. Gruppensupervision für Kindergärtnerinnen. Pädagogisches Institut der Stadt Wien. Wintersemester und Sommersemester 1988

Berger Ernst, Reinelt Toni, Schuch Bibiane, Supervisionsausbildung für Kindergärtnerinnen. Pädagogisches Institut der Stadt Wien. Wintersemester und Sommersemester 1988

Berger Berger, Friedler Eva, Reinelt Toni, Schuch Bibiane, Steinhard Gerarld, Spiel Georg, Früherfassung und Früherziehung der von Behinderung Bedrohten. Seminar. Pädagogisches Institut der Stadt Wien. Wintersemester und Sommersemester 1988

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Funktionelle Entspannung. Workshop. Alfred Adler Institut. Wien Wintersemester 1988

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Spüren-Fühlen-Denken. Workshop. Alfred Adler Institut. Graz Wintersemester 1988

Reinelt Toni, Spüren-Fühlen-Denken: ein Entwicklungsmodell. Berufsbegleitender Fortbildungskurs für Lehrer. Alfred Adler Institut Wien, Wintersemester 1988

Reinelt Tonil Die Theorie von der Sexualgestalt und ihren konstituierenden Anteilen. Habilitationskolloquium. Gesellschaft der Ärzte. Wien 13.10.1988

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Psychologie in der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde. Österreichische Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde. Wien 1.11.1988

Reinelt Toni, Lern- und Konzentrationsstörungen. Tagung des Kinder- und Jugendpsychologischen Dienstes des Landkreises Hameln-Pyrmont. Hameln 22.11.1988

Reinelt Toni, Kinderpsychiatrie. Seminar. Kinder- und Jugendpsychologischen Dienst des Landkreises Hameln-Pyrmont. Hameln 22.-24.11.1988

Reinelt Toni, Neuere Theorien über Sexualstörungen. Vorlesung im Rahmen der Fortbildung für Richter. Univ. Klinik für Neuropsychiatrie des Kindes- und Jugendalters. Wien 23.1.1989

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Spüren-Fühlen-Denken: Ein Entwicklungsmodell. Berliner Konferenz: Psychosoziale Einheit Mensch. Humboldt Universität. Berlin 24.-28.1.1989

Reinelt Toni, Mensch und Sexualität. Sozialakademie für Berufstätige. Wien 9.3.1989

Reinelt Toni, Die Bedeutung des Gestaltkreises (Weizsäcker) für körpertherapeutische Ansätze. Arbeitskreis für Funktionelle Entspannung. Erlangen 13.-14.4.1989

Reinelt Toni, Ein Fall von Trichotillomanie nach sexuellem Mißbrauch. Behandlung durch Funktionelle Entspannung. 21. Wissenschaftliche Tagung der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie. München 8.5.1989

Reinelt Toni, Wie kann das Leben des Behinderten sinnvoller werden? Die Bedeutung haut- und bewegungssinnlicher Wahrnehmung für die psychische Entwicklung. Heilpädagogische Gesellschaft Vorarlberg. Dornbirn 13.5.1989

Gerber Gisela, Reinelt Toni, Spüren-Fühlen-Denken: Ein integratives Therapiemodell. 5. Internationaler Kongreß für Katathymes Bilderleben. Baden bei Wien 21.-22.5.1989

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Funktionelle Entspannung (nach Marianne Fuchs). Seminar. 17. Internationaler und interdisziplinärer Kongreß für Sozialpädiatrie. Brixen/Bressanone 24.-31.8.1989

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Spüren-Fühlen-Denken. 17. Internationaler und interdisziplinärer Kongreß für Sozialpädiatrie. Brixen/Bressanone 24.-31.8.1989

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie. 20. Internationales Seminar für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie der Österreichischen Gesellschaft für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie. Bad Gastein 16.-22.9.1989

Reinelt Toni, Gerber Gisela , Functional Relaxation. 8. World Congress of Psychiatry, Athen, 12.-19.10.1989

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Leixnering Werner, Compliance in Childrens and Juvenil Psychotherapy. 8. World Congress of Psychiatry, Athen, 12.-19.10.1989

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Was lässt sich durch Funktionelle Entspannung über die zwischenmenschliche Beziehung vermitteln? Internationales Symposium für Medizinische Psychologie, Wien, 27.-29.10.1989

Reinelt Toni, Psychotherapie als Hilfe für das psychosozial entwicklungsgestörte Kind. Symposium zum Thema "Das psychosozial entwicklungsgestörte Kind". Österr. Arbeitsgemeinschaft für Neuropsychiatrie des Kindes- und Jugendalters und verwandte Berufe. Wien, 4.11.1989

Reinelt Toni, Psychosexuelle Fehlentwicklungen. Institut für Familienerziehung. Graz, 10.11.1989

Reinelt Toni, Subjektive Anatomie. Anmerkungen zum Forschungsprojekt von Fuchs M. und Uexküll Th. Arbeitsgemeinschaft für Funktionelle Entspannung. Erlangen, 23.-24.11.1989

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Seminar: Funktionelle Entspannung. Deutsche Akademie für Entwicklungsrehabilitation. München, 30.11.-1.12.1989

Reinelt Toni, Theorie und Praxis der Funktionellen Entspannung. Seminar im Rahmen der berufsbegleitenden Fortbildung des Alfred Adler Institutes. Wien, 13.-14.1.1990

Reinelt Toni, Funktionelle Entspannung. Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe "Menschenbilder der Psychotherapie". Volkshochschule Ottakring, Wien, 18.1.1990

Reinelt Toni, Einführung in die Funktionelle Entspannung. Österr. Arbeitsgemeinschaft für Funktionelle Entspannung. Wien, 19.-20.1.1990

Reinelt Toni, Problemkinder und ihre Behandlung. Klausurtagung des Kinder- und Jugendpsychologischen Dienstes. Hameln-Pyrmont, 5.-7.2.1990

Reinelt Toni, Theorie und Praxis der Funktionellen Entspannung. Seminar im Rahmen der berufsbegleitenden Fortbildung des Alfred Adler Institutes. Wien, 9.-10.3.1990

Reinelt Toni, Umgang mit verhaltensauffälligen Kindern als Lehrer. Arbeitstagung der Schülerberater an Allgemeinen Höheren Schulen. Stadtschulrat Wien, 14.3.1990

Reinelt Toni, Neue Erkenntnisse der Perversionsforschung. Österr. Gesellschaft für Strafrecht und Kriminologie. Wien, 29.3.1990

Reinelt Toni, Das psychosozial entwicklungsgestörte Kind. 8. Heilpädagogischer Kongreß. Wien, 14.-16.6.1990

Reinelt Toni, Constantariki D., Kern M., Steinbauer M., Ströbinger M., Werth C., Der Praktikant in der Institution. Vortrag zum 8. Heilpädagogischer Kongreß. Wien, 14.-16.6.1990

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Funktionelle Entspannung - ein tiefenpsychologisches Körpertherapieverfahren. (Auswirkungen von leib-seelischen Veränderungen auf die zwischenmenschliche Beziehung). Österreichische Gesellschaft für Heilpädagogik. Landesgruppe Vorarlberg. Hohenems 20.7.1990

Reinelt Toni, Gerber Gisela, The Contribution of Functional Relaxation (Body Therapy) to Analysis and Change of Life Style. 18th International Congress of Individual Psychology. Abano Terme. Italien, 29.7.-2.8.1990

Reinelt Toni, Eine Zeichentest-Batterie. Vortrag und Seminar im Rahmen des Psychotherapielehrgangs der deutschen Ärztlichen Akademie für Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters. Brixen/Bressanone. Italien, 14.8.1990

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Theory and Practice of "Funktionelle Entspannung" (Functional Relaxation). Symposium of the World Psychiatric Association: Etiology of Mental Disorder. Oslo. Norwegen, 23.-26.8.1990

Reinelt Toni, The Individual Psychology of Alfred Adler. Lecture and seminar. 46th continuation course for physicians. Vaxjö. Sweden, 31.8.-3.9.1990

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Functional Relaxation - a Method of Body Therapy joined with Depth Psychology. Lecture and seminar. 46th continuation course for physicians. Vaxjö. Sweden, 31.8.-3.9.1990

Reinelt Toni, Funktionelle Entspannung. Seminar am 21. Internationalen Seminar für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie. Badgastein, 15.-21.9.1990

Reinelt Toni, Pädagogik und Funktionelle Entspannung. Workshop von Therapeuten der Österreichischen und Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Funktionelle Entspannung. München 19. - 20.10.90.

Reinelt Toni, Psychotherapie als Hilfe für das psychosozial entwicklungsgestörte Kind. Symposium zum Thema "Das psychosozial entwicklungsgestörte Kind". Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Neuropsychiatrie und Psychologie des Kindes- und Jugendalters und Verwandte Berufe. Wien 4.11.90.

Reinelt Toni, Tiefenpsychologische Aspekte der Kleinkindererziehung. Seminar am Pädagogischen Institut der Stadt Wien 9.11. und 16.11.1990.

Reinelt Toni, Grundbegriffe der Individualpsychologie.Vortrag und Seminar. Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie. Bildungshaus Schloß Neuwaldegg, Wien 23. - 24.11.90.

Reinelt Toni, Sexuelle Fehlentwicklung. Vortrag und Seminar. Deutsche Gesellschaft für Individualpsychologie. Alfred Adler Institut. München 30.11. - 1.12.90.

Reinelt Toni, Der Beitrag der Funktionellen Entspannung zur Analyse und zum Wandel des Lebensstils. Österreichischer Verein für Individualpsychologie. Wien, 3.12.1990.

Reinelt Toni, Grundbegriffe der Individualpsychologie. Österreichischer Verein für Individualpsychologie. Alfred Adler Institut. Graz, 11.1. - 12.1.91.

Reinelt Toni, Schmidt G., Jugendarbeit heute Modul II: Jugenderziehung in Schülerheimen. Steirische Verwaltungsakademie, Metahof Graz, 28.2. - 1.3.91.

Reinelt Toni, Bild und Emotion. Tagung zum Thema "Bildhafte Vorstellungen in der Funktionellen Entspannung". Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Funktionelle Entspannung. Innsbruck 8. - 10.3.91.

Reinelt Toni, Wahrnehmungsdifferenzierung. Seminar im Rahmen des berufsbegleitenden Fortbildungskurses für Lehrer des Alfred Adler Institutes und des Pädagogischen Institutes. Wien 13.3.91.

Reinelt Toni, The Contribution of Functional Relaxation for Analysis and Change of Life Style. 3éme Congres International de Somatotherapie. Strasbourg France. 9. - 11.5.91

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Theorie et pratique de la relaxation fonctionnelle. 3éme Congres International de Somatotherapie. Strasbourg France. 9. - 11.5.91.

Reinelt Toni, Tiefenpsychologische Aspekte der Kleinkindererziehung. Seminar am Pädagogischen Institut der Stadt Wien. 19.4. und 17.5.91.

Reinelt Toni, Problemkinder und ihre Behandlung. Klausurtagung des Kinder- und Jugendpsychologischen Dienstes des Landkreises Hameln Pyrmont. Hameln, BRD, 5.6. - 7.6.91.

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Funktionelle Entspannung. 8. Psychosomatik Symposium "Eggenburg". Stift Altenberg bei Horn. 22.6.91.

Reinelt Toni, Pädagogische Grundhaltung im Alltag. Seminar der Heilpädagogischen Station der Univ.-Kinderklinik. Wien, 29.7.91

Reinelt Toni, Zur Vereinbarkeit von Individualpsychologie und Körpertherapie in der therapeutischen Praxis. Erlangener Gesprächsforum. Erlangen, BRD, 28. - 30.8.91.

Reinelt Toni, Anmerkungen zu Mozarts Zauberflöte aus individualpsychologischer Sicht. Interdisziplinäre Veranstaltung des Institutes für Sonder- und Heilpädagogik: Archetypische Figuren in Mozarts Zauberflöte - Grundthemen der Menschheit. Psychiatrisches Krankenhaus Baumgartner Höhe, Wien 5.10.91.

Reinelt Toni, Theoretische und praktische Anmerkungen zum Stottern aus der Sicht der Funktionellen Entspannung.9. Österreichischer Sprachheilpädagogischer Kongreß, Innsbruck, 19.10.91.

Reinelt Toni, Funktionelle Entspannung und Stottern. Arbeitskreis im Rahmen des 9. Sprachheilpädagogischen Kongresses, Innsbruck 22.10.92.

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Ratzka Günther, Heilen und Bilden. Der Beitrag der Individualpsychologie Alfred Adlers zur Sonder- und Heilpädagogik. Arbeitskreis beim Interdisziplinären Symposium für Pädagogik und Therapie. Heilpädagogische Station der Universitäts-Kinderklinik, Wien, 1.11.91.

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Das Wiener Modell: Spüren, Fühlen, Denken, ein ontogenetisches Entwicklungskonzept. Deutsche Akademie für Entwicklungsrehabilitation, Kinderzentrum München, 29.11.91.

Reinelt Toni, Spüren-Fühlen-Denken. Habilitation und Rehabilitation leib-seelischer Erlebnismöglichkeiten in Theorie und Praxis (Workshop). Deutsche Akademie für Entwicklungsrehabilitation, Kinderzentrum München, 29. - 30.11.91

Reinelt Toni, Funktionelle Entspannung - Stottertherapie. Seminar für Sprachheillehrer. Pädagogisches Institut des Bundes in der Steiermark. Seckau. 30.1 - 31.1.92.

Reinelt Toni, Adlerian Depth Psychology. Hospital Clinical Conference, Mayo Clinic, Rochester, U.S.A., 13.2.92

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Sensing, Feeling, Thinking: a Developmental Model for Therapy and Rehabilitation. Hospital Clinic Conference, Mayo Clinic, Rochester, U.S.A., 13.2.92.

Reinelt Toni, Rudolf Ekstein ein Brückenbauer zwischen den Kontinenten. Laudatio zum achtzigsten Geburtstag. Im Haus der Familie Ekstein.Los Angeles 9.2.92

Reinelt Toni, Kinder tiefenpsychologisch Verstehen und Erziehen I. Pädagogisches Institut der Stadt Wien, 6.3.92

Reinelt Toni, Kinder tiefenpsychologisch Verstehen und Erziehen II. Pädagogisches Institut der Stadt Wien, 27.3.92.

Reinelt Toni, Psychologie in Beziehung zu Krankheit und Behinderung. 2. Kongreß Europ. Krankenhauslehrer, Wien, 2.4.92.

Reinelt Toni, Diagnostik-Therapie-Rehabilitation. Vortrag für den kinder- und jugendpsychologischen Dienst des Landkreises Hameln/Piemont, BRD, 20.5.1992

Reinelt Toni, Diagnostik-Therapie-Rehabilitation. Workshop für die Mitarbeiter des kinder- und jugendpsychologischen Dienstes des Landkreises Hameln/Piemont, BRD, 20.5. - 22.5.1992

Reinelt Toni, Die Behandlung stotternder Kinder durch "Funktionelle Entspannung" Vortrag und Seminar für die Arbeitsgemeinschaft der Sprachheillehrer Kärntens. Pädagogisches Institut des Bundes in Kärnten, Längsee 24. - 26.5.92.

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Treatment of 65 Years Old Woman by Functional Relaxation (Case Report). 3. International Conference on Physical Activity, Aging and Sports. Jyväskylä, Finnland, 2.6.92.

Reinelt Toni, Lebensqualität aus dem Blickwinkel der Individualpsychologie Alfred Adlers und der Funktionellen Entspannung von Marianne Fuchs. 9. Heilpädagogischer Kongreß Innsbruck, 18.6.1992.

Reinelt Toni, Beziehung-Erziehung. Vortrag und Seminar an der Heilpädagogischen Station der Univ.-Kinderklinik, Wien, 20.7.92.

Reinelt Toni, Kinder tiefenpsychologisch Verstehen und Erziehen I. Seminar des Pädagogischen Instituts der Stadt Wien, 2.10.1992.

Reinelt Toni, Funktionelle Entspannung und Stottern. Arbeitskreis im Rahmen des 9. Sprachheilpädagogischen Kongresses, Innsbruck 22.10.92.

Reinelt Toni, Rehabilitation, Sonder- und Heilpädagogik. Lehrveranstaltung im Rahmen des Psychotherapeutischen Propädeutikums. Wissenschaftliche Landesakademie für Niederösterreich, Krems, 31.10.1992

Reinelt Toni, Beziehungsfähiger werden durch Funktionelle Entspannung. Vortrag am Symposion: 10 Jahre Heilpädagogische Familien. Igls bei Innsbruck, 6.11.1992

Reinelt Toni, Theorie und Praxis der Funktionellen Entspannung. Workshop am Symposion: 10 Jahre Heilpädagogische Familien. Igls bei Innsbruck, 7.11.1992

Reinelt Toni, Alfred Adler und die Individualpsychologie. Vortrag im Rahmen der Reihe „Die Seele und ihre Krankheiten“. Volkshochschule Favoriten. Wien, 9.11.1992

Reinelt Toni, Funktionelle Entspannung - ein tiefenpsychologisch fundiertes Körpertherapieverfahren. Anwendungsmöglichkeiten bei geistig behinderten Menschen. Seminar der Lebenshilfe. Bildungshaus St. Martin, Graz, 13.11.1992

Reinelt Toni, Theoretische und praktische Anmerkungen zum Stottern und dessen Behandlung durch Funktionelle Entspannung. Deutsche Akademie für Entwicklungsrehabilitation. Vortrag und Seminar am Kinderzentrum München, 28.11.1992

Reinelt Toni, Kinder tiefenpsychologisch Verstehen und Erziehen II. Seminar des Pädagogischen Instituts der Stadt Wien, 15.1.1993

Reinelt Toni, Behinderung als bio-psycho-soziale Verwicklung. Vortrag am Centre de Logopédic, Val St. André, Luxemburg, 5.2.1993

Reinelt Toni, Theorie und Praxis der Funktionellen Entspannung und ihre Bedeutung für Sprach- und Hörprobleme. Seminar des Sonderpädagogischen Aarbechtskrees fir Kanner mat Sprooch- an Héierproblemer, Centre de Logepédic, Val St. André. Luxemburg, 6. und 7.2.1993

Reinelt Toni, Kinder tiefenpsychologisch Verstehen und Erziehen III. Seminar des Pädagogischen Instituts der Stadt Wien, 10.3.1993

Reinelt Toni, Kinder tiefenpsychologisch Verstehen und Erziehen IV. Seminar des Pädagogischen Instituts der Stadt Wien, 24.3.1993

Reinelt Toni, Die Behandlung des Stotterns durch Funktionelle Entsprannung. Deutsche Gesellschaft für Sprachheilpädagogik, Landesgruppe Sachsen. Dresden, 24.4.1993

Reinelt Toni, Funktionelle Entspannung - ein psychosomatisches Therapieverfahren. XXIII Wissenschaftliche Tagung der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie. Maternushaus, Köln, 29.4.1993

Reinelt Toni, Behinderung und Krankheit im Kindes- und Jugendalter. Kinder- und Jugendpsychologischer Dienst des Landkreises Hameln-Pyrmont. Hameln, 17.5.1993

Reinelt Toni, Therapie und Rehabilitation im Kindes- und Jugendalter. Workshop des Kinder- und Jugendpsychologischen Dienstes des Landkreises Hameln-Pyrmont. Hameln, 17.-19.5.1993

Reinelt Toni, Oral habits (psychologische Probleme oraler Störungen). Seminar für Sonderkindergärtnerinnen für Sprachbehinderte. Wien, 3.6.1993

Reinelt Toni, Rehabilitation, Sonder- und Heilpädagogik. Lehrveranstaltung im Rahmen des Psychotherapeutischen Propädeutikums. Wissenschaftliche Landesakademie für Niederösterreich, Krems, 2.7.1993

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Theory and Practice of Functional Relaxation. 3rd Biennal Conference of the International Association of Special Education. Wien. 4.7.1993

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Treatment of a 65 Years Old Woman by Functional Relaxation. 3rd Biennal Conference of the International Association of Special Education. Wien. 4.7.1993

Reinelt Toni, The Integration of Physical and Psychic Activity into a Psychosomatic Therapy Concept. 9th International Symposium on Adapted Physical Activity. Yokohama, Japan, 4.8.1993

Reinelt Toni, Theory and Practice of Functional Relaxation. 9th International Symposium on Adapted Physical Activity. Yokohama, Japan, 5.8.1993

Reinelt Toni, Gerber Gisela, The Viennese model: Sensing - Feeling - Thinking. 9th International Symposium on Adapted Physical Activity. Yokohama, Japan, 5.8.1993

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Treatment of a 65 Years Old Woman by Functional Relaxation. Poster session. 9th International Symposium on Adapted Physical Activity. Yokohama, Japan, 5.8.1993

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers I + II. Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie. Wien WS 1993/94 und SS 1994

Reinelt Toni, Wie habe ich gelernt Dich zu verstehen? Anmerkungen zur Entwicklung des sprachlichen Mitteilens. 10.Kongreß der Österreichischen Gesellschaft für Sprachheilpädagogik. Badgastein 20.10.1993

Reinelt Toni, Die Bedeutung des Mundes in der kindlichen Entwicklung. Interessengemeinschaft der Erhalter kirchlicher Kindertagesheime. Kindertagwerk in der Erzdiözese Wien. 27.10.1993

Reinelt Toni, Kinder tiefenpsychologisch verstehen I. Magistrat der Stadt Wien: Verwaltungsakademie, 6.11.1993.

Reinelt Toni, Kinder tiefenpsychologisch verstehen II. Magistrat der Stadt Wien: Verwaltungsakademie, 19.11.1993.

Reinelt Toni, Heilen und Bilden - Zur Theorie und Praxis der Individualpsychologie Alfred Adlers Seminar. Deutsche Akademie für Entwicklungsrehabilitation. Kinderzentrum München. 27.11.1994.

Reinelt Toni, Kinder tiefenpsychologisch verstehen III. Magistrat der Stadt Wien: Verwaltungsakademie, 1.3.1994.

Reinelt Toni, Kinder tiefenpsychologisch verstehen IV. Magistrat der Stadt Wien: Verwaltungsakademie, 11.3.94.

Reinelt Toni, Rehabilitation und Sonder- und Heilpädagogik. Psychotherapeutisches Propädeutikum der Wissenschaftlichen Landesakademie für Niederösterreich. Krems, 26.3.94

Reinelt Toni, Sensibilisierung der Wahrnehmung für die Verflechtung der körperlichen, seelischen und sozialen Dimension im Prozess der Entwicklung. Seminar der Niederösterreichischen Verwaltungsakademie. Zentrum für Kindergartenpädagogik. St.Pölten, 13. - 14.4.94.

Reinelt Toni, Spezifische Verhaltensauffälligkeiten im Kindes- und Jugendalter. Workshop des Kinder- und Jugendpsychologischen Dienstes des Landkreises Hameln-Pyrmont. BRD, 20. - 22.4.94.

Lyytinen Heikki, Reinelt Toni, Schmidt Gundula, et al., Problems of Dyslexia. Discussion on preparation of Co-operation in the field of Scientific and Technical Research (COST-Action: A8: Learning Disorders as a Barrier to Human Development. ). Department of Psychology, University of Jyväskylä, Finland, 27. - 29.5.94.

Reinelt Toni, Die Entwicklung des Mitteilens. Pädagogische Jahrestagung der Sprachheillehrer. Pädagogisches Institut des Bundes für das Burgenland. 8.6.94.

Reinelt Toni, Theory and Practice of Functional Relaxation. Workshop. World Congress Physical Education and Sport. Association Internationale des Ecoles Supérieures d´Education Physique (AISEP). Berlin, 25.6.94.

Reinelt Toni, Sexualität und ihre Bedeutung. Symposion: Die Kunst des Lehrens und Lernens. 47.Pädagogische Wochen. Pädagogisches Institut des Bundes in der Steiermark. Graz, 11.7.94.

Reinelt Toni u.a., Learning Disorders as a Barrier to Human Development. Workshop on preparation of a COST-Project. Kopenhagen, Denmark, 24-25.9.94.

Reinelt Toni, Spüren-Fühlen-Denken. Ein Modell für Diagnose, Therapie und Rehabilitation. Workshop im Rahmen der Fortbildungsveranstaltung “Spüren, sehen, bewegen, hören” - Voraussetzungen für den Spracherwerb. Österreichische Gesellschaft für Sprachheilpädagogik. Traunstein (NÖ). 20.10.94.

Reinelt Toni, Die Funktionelle Entspannung nach Marianne Fuchs. Vortrag. 19.Tagung: Sport als Lebenshilfe für Behinderte. Evangelische Akademie Hofgeismar. Bad Orb (BRD) 10.12.94.

Reinelt Toni, Funktionelle Entspannung. Workshop. 19. Tagung: Sport als Lebenshilfe für Behinderte. Evangelische Akademie Hofgeismar. Bad Orb (BRD) 10.12.94.

Reinelt Toni, Sonder- und Heilpädagogik. Psychotherapeutisches Propädeutikum. Zentrum für Wissenschaft und Weiterbildung. Schloss Hofen. Lochau. 13. - 14.1.95.

Reinelt Toni u.a., Learning Disorders as a Barrier to Human Development. Planning conference and scientific discussion of the founder- and organization committee of the COST-Project. Brussels, Belgium, 21.- 22.1.1995

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Spüren-Fühlen-Denken. Ein Entwicklungsmodell. Vortrag. Heilpädagogische Gesellschaft. Wien, 26.1.95.

Reinelt Toni, Rehabilitation und Sonder- und Heilpädagogik. Psychotherapeutisches Propädeutikum der Wissenschaftlichen Landesakademie für Niederösterreich. Krems, 18.3.95.

Reinelt Toni, Learning Disorders as a Barrier to Human Development (COST Action 8). Planning conference and scientific discussion of the founder- and organization committee of the COST-Project. Brussels, 21. - 23.4.95.

Reinelt Toni, Interdisziplinäre Zusammenarbeit in der Sonder- und Heilpädagogik. Interdisziplinärer Arbeitskreis von Lektoren der Sonder- und Heilpädagogik und Studentischer Arbeitskreis der Sonder- und Heilpädagogik. Universitätsklinik für Neuropsychiatrie des Kindes- und Jugendalters. Wien, 30.4. - 3.5.95.

Reinelt Toni, Sensiblisierung der Wahrnehmung für die Verflechtung der körperlichen, seelischen und sozialen Dimension im Prozeß der Entwicklung. Niederösterreichische Verwaltungsakademie. St. Pölten, 4. - 5.5.95.

Reinelt Toni u.a, Subjective Anatomy - A new Concept (Theoretical Considerations). Workshop. 10th International Symposium on Adapted Physical Activity. Quality of Life through Adapted Physical Activity - A Lifespan Concept. Oslo/Beitostolen, 22.5.95.

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Functional Relaxation - an Approach to Subjective Anatomy. Workshop. 10th International Symposium on Adapted Physical Activity. Quality of Life through Adapted Physical Activity - A Lifespan Concept. Oslo/Beitostolen, 23.5.95.

Reinelt Toni, Sensibilisierung der Wahrnehmung für die Verflechtung der körperlichen, seelischen und sozialen Dimension im Prozeß der Entwicklung. Niederösterreichische Verwaltungsakademie. Stift Zwettl, 28. - 29.6.95.

Reinelt Toni u.a., Phonlogy and Reading Disorders. Workshop of the organization commitee Learning Disorders as a Barrier to Human Development (COST Action 8). Pädologisches Institute. University Amsterdam, 24.8. - 27.8.95.

Reinelt Toni, Spüren - Fühlen - Denken: Bausteine der menschlichen Entwicklung I. Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 5.10.1995.

Reinelt Toni, Sensibilisierung der Wahrnehmung. Seminar der Niederösterreichischen Landesregierung. Hinterbrühl. 12.10.-13.10.1995.

Reinelt Toni, Spüren - Fühlen - Denken: Bausteine der menschlichen Entwicklung II. Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 19.10.1995.

Reinelt Toni, Probleme und Fragen der Psychotherapie, Rehabilitation und Integration. Kinder- und Jugendpsychologischer Dienst des Landkreises Hameln-Pyrmont. Hameln. 15.-17.11.1995.

Reinelt Toni u.a., Early Intervention Promoting Reading Acquisition. Workshop of the organization committee Learning Disorders as a Barrier to Human Development (COST Action 8). Athens, Greece, 1.-3.12.1995

Reinelt Toni u.a., Dyslexieforschung: bedeutsame Zeichen, kognitive Prozesse und Hirntätigkeit. Wissenschaftliche Diskussion bezüglich einer Kooperation mit dem Institut für Psychophysiologie der Ungarischen Akademie der Wissenschaften. Budapest 17.1.1996

Reinelt Toni, Zur Erfassung kognitiver Prozesse bei dyslektischen Kindern. Facultad de Psicologia. Universidad Granada. 12.-15.2.1996

Reinelt Toni, Menschliche Entwicklung und Soziale Integration. Thesen zum Interdisziplinären Workshop: „Perspektiven einer gemeindenahen schulübergreifenden Integrationspädagogik. Institut für Schulpädagogik und Sozialpädagogik. Universität Klagenfurt. 1.-2.2.1996.

Reinelt Toni, Zur Differentialdiagnose transvestitischen Verhaltens. Institut für Erziehungshilfe. Wien. 20.2.1996.

Reinelt Toni, Spüren - Fühlen - Denken: Bausteine der menschlichen Entwicklung III. Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 21.3.1996.

Reinelt Toni, Spüren - Fühlen - Denken: Bausteine der menschlichen Entwicklung IV. Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 28.3.1996.

Reinelt Toni, Psychotherapeutische und heilpädagogische Interventionen im Kindes- und Jugendalter Weiterbildungsveranstaltung des Kinder- und Jugendpsychologischen Dienstes des Landkreises Hameln-Pyrmont.. Hameln. 13.-15.5.1996

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Spüren - Fühlen - Denken. 11. Heilpädagogischer Kongreß: Heilpädagogik mit-in-als-System. Salzburg. 6.-8.6.1996

Reinelt Toni, Rehabilitation und Sonder- und Heilpädagogik. Psychotherapeutisches Propädeutikum. Wissenschaftliche Landesakademie. Krems. 29.6.1996.

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Theory and Practice of Functional Relaxation. 1st Congress of the World Council for Psychotherapy: The World of Psychotherapy. Vienna. 30.6.-4.7.1996.

Reinelt Toni, The Integration of Physical and Psychic Activity into a Psychosomatic Therapy Concept. 1st Congress of the World Council for Psychotherapy: The World of Psychotherapy. Vienna. 30.6.-4.7.1996.

Reinelt Toni, The Concept of „Subjective Anatomy“. 3rd Paralympic Congress - A World Congress on Disability. Atlanta. 12.-17.8.1996.

Reinelt Toni, Sonder- und heilpädagogische Grundlagen von Auffälligkeiten und psychischen Leiden. Ausbildungslehrgang für den höheren schulpsychologischen Dienst. Bundesministerium für Unterricht und Kulturelle Angelegenheiten. Wien. 2.-3.9.1996.

Reinelt Toni et. al., Dyslexia: Response and Resistance to Treatment. Workshop of the organization committee Learning Disorders as a Barrier to Human Development (COST Action 8). Stavanger, Norway 5.-7.9.1996

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers I. Alfred Adler Institut. Wien. WS 1996/1997

Reinelt Toni, Spüren-Fühlen-Denken - Bausteine der menschlichen Entwicklung I. Amt für Jugend und Familie des Magistrates der Stadt Wien über das Pädagogische Institut der Stadt Wien. Wien 2.10.1996

Reinelt Toni, Spüren-Fühlen-Denken - Bausteine der menschlichen Entwicklung II. Amt für Jugend und Familie des Magistrates der Stadt Wien über das Pädagogische Institut der Stadt Wien. Wien 9.10.1996

Reinelt Toni , Gerber Gisela, Integrative Körperarbeit - ein psychosomatisch orientierter Ansatz. Österreichischer Verein für Individualpychologie. Grazer IP-Treff. Graz 13.11.1996

Reinelt Toni, Psychosomatische Dimensionen im Zugang zu sich und anderen über das Entwicklungsmodell Spüren-Fühlen-Denken und das Konzept der “Subjektiven Anatomie”. Weiterbildungslehrgang der Gesellschaft für Motopädagogik, Mototherapie, Psychomotorik. Graz 15.-16.11.1996

Reinelt Toni u.a., Theoretical Framework of Current and Prospective Research on Language Acquisition and Dyslexia. Workshop or the organization committee Learning Disorders as a Barrier to Human Development (COST Action A 8) Paris 28.-29.11.1996

Reinelt Toni , Gerber Gisela, Spüren - Fühlen - Denken. Seelische und Motorische Entwicklung. 21. Tagung “Sport als Lebenshilfe für Behinderte”. Evangelische Akademie Hofgeismar. Bad Orb. BRD 14.12.1996

Reinelt Toni, Funktionelle Entspannung. 21. Tagung “Sport als Lebenshilfe für Behinderte”. Evangelische Akademie Hofgeismar. Bad Orb. BRD 15.12.1996

Reinelt Toni, Entwicklungsspsychologie. 3. Internationales Seminar für Autogenes Training/Autogene Psychotherapie und Hypnosetherapie. Kitzbühel 26.1.-1.2.1997

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers II. Alfred Adler Institut. Wien. SS 1997

Reinelt Toni, Zur Bedeutung von Wahrnehmen und Bewegen. Symposium “Zur Aktualität Sinnesphysiologischer Erziehung I. Arbeitsgruppe für Sonder- und Heilpädagogik des Institutes für Erziehungswissenschaften der Universität Wien gem. mit anderen Institutionen. Wien 10.4.1997

Reinelt Toni, Functional Relaxation. 11th International Symposium Adapted Physical Activity “Active Living Differently”. Quebec City, Canada 14.5.1997

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Sensing-Feeling-Thinking: A Development Model. 11th International Symposium Adapted Physical Activity “Active Living Differently”. Quebec City, Canada 14.5.1997

Reinelt Toni, Hellmich Georg, Dinold Maria, The Austrian Federation for Adapted Physical Activity. 11th International Symposium Adapted Physical Activity “Active Living Differently”. Poster presentation. Quebec City, Canada 16.5.1997

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Spüren-Fühlen-Denken. Symposium “Zur Aktualität sinnesphysiologischer Erziehung” II. Arbeitsgruppe für Sonder- und Heilpädagogik des Institutes für Erziehungswissenschaften der Universität Wien gem. mit anderen Institutionen. Wien 12.6.1997

Reinelt Toni, Die Bedeutung von Bewegung, Sport und Spiel für die Entwicklung, Gesundheit und das Wohlbefinden behinderter Menschen. Eröffnungsrede zum Sommerspielfest “Sport, Spiel und Spaß”. Sportler spielen mit behinderten und nicht behinderten Kindern und Jugendlichen. Institut Keil gem. mit der Austrian Federation Adapted Physical Activity. Wien 17.6.1997

Reinelt Toni, Tiefenpsychologische Aspekte im Kontext der Psychomotorik kombiniert mit Schwerpunkt Psychomotorik in der Kinder- und Jugenpsychiatrie. Studiengang „Psychomotorik und Motopädagogik". Niederösterreichische Landesakademie. Krems 8.9.-9.9.1997

Reinelt Toni u.a., Contribution of Competing Theories and Experimental Data to Understanding Dyslexia. Workshop of the organization committee Learning Disorders as a Barrier to Human Development (COST Action 8). Budapest 11.-12.9.1997

Reinelt Toni, Sonder- und Heilpädagogik. Lehrveranstaltung im Rahmen des Lehrganges „Psychotherapeutisches Propädeutikum”, Zentrum für Psychotherapie und psychosoziale Gesundheit. Niederösterreichische Landesakademie. St. Pölten 27.9.1997

Reinelt Toni, Spüren-Fühlen-Denken: Bausteine der kindlichen Entwicklung I. Seminar für Kindergärtnerinnen. Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 1.10.1997

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers I. Alfred Adler Institut. Wien. WS 1997/1998

Reinelt Toni, Gerber Gisela , Beziehungskonfigurationen im pädagogisch-therapeutischen Modell „Spüren-Fühlen-Denken und in der Funktionellen Entspannung 34. Tagung der Dozentinnen und Dozenten der Sonderpädagogik in deutschsprachigen Ländern: Zur Analyse heilpädagogischer Beziehungsprozesse. Universität Wien 2.-4.10.1997

Reinelt Toni, Spüren-Fühlen-Denken: Bausteine der kindlichen Entwicklung II. Seminar für Kindergärtnerinnen. Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 8.10.1997

Reinelt Toni, Spezielle Fragen und Probleme in der Kinderpsychotherapie. Kinder- und Jugendpsychologischer Dienste des Landkreises Hameln-Pyrmont. Hameln 14.-16.10.97

Reinelt Toni, Sonder- und Heilpädagogik. Lehrveranstaltung im Rahmen des Lehrganges „Psychotherapeutisches Propädeutikum. Zentrum für Psychotherapie und psychosoziale Gesundheit. Niederösterreichische Landesakademie. St. Pölten 8.11.1997

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Zur ontogenetischen Entwicklung des Menschen im Modell „Spüren-Fühlen-Denken" und pädagogische, heilpädagogische und rehabilitative Folgerungen. Tagung: Heilende Erziehung, Kunst, Rhythmus und Sinnespflege. 25 Jahre Karl Schubert Schule. Wien 14.11.1997

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Werkstattgespräche: „Angst und Furcht - Phänomene des Alltags und ihre Bewältigung. Lernwerkstatt Ottakring. Wien 19.11.1997

Reinelt Toni u.a., Dyslexia and Society. Workshop of the organization committee Learning Disorders as a Barrier to Human Development (COST Action 8). Barcelona, Spain 27.11-28.11.1997

Reinelt Toni, Spüren-Fühlen-Denken: Bausteine der kindlichen Entwicklung. Seminar für Kindergärtnerinnen. Pädagogisches Institut der Stadt Wien III. 25.2 und 4.3.1997

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers II. Alfred Adler Institut. Wien. WS 1997/1998

Reinelt Toni u.a., Limits of The Phonological Deficit Hypothesis – What Else? Workshop of the organization committee Learning Disorders as a Barrier to Human Development (COST Action 8). Vienna, 12.-13.3.1998

Reinelt Toni, Subjektive Anatomie - Psychosomatische Reflexionen. 4. Internationales Seminar für Autogenes Training/Autogene Psychotherapie und Hypnosetherapie. Kitzbühel 14-21.3.1998

Reinelt Toni, Psychotherapie, Beratung. Supervisonsseminar für den Kinder- und Jugendpsychologischen Dienst des Landkreises Hameln-Pyrmont. Hameln 16.06.-18.06.1998

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers I. Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie, Wintersemester 1998/99

Reinelt Toni, Wort und Erleben. Vortrag, XXIII. Arbeits- und Fortbildungstagung ”Sprachheilpädagogik über alle Grenzen”. Deutsche Gesellschaft für Sprachheilpädagogik, Dresden 01.- 03.10.1998

Reinelt Toni, Loslassen und Festhalten. Workshop, XXIII. Arbeits- und Fortbildungstagung ”Sprachheilpädagogik über alle Grenzen”. Deutsche Gesellschaft für Sprachheilpädagogik, Dresden 01.- 03.10.1998

Reinelt Toni, Die psychosomatische Dimension in der Funktionellen Entspannung (zur Diskussion aufgefordert). Tagung der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Funktionelle Entspannung ”Viktor von Weizsäcker. Eine anthropologische Medizin als Hintergrund für die Funktionelle Entspannung”. Rothenburg o.d.T., BRD, 06.-08.11.1998

Reinelt Toni, Entwicklung und Subjektive Anatomie. Im Rahmen der Ausbildung Motopädagogik, Mototherapie, Psychomotorik. Gesellschaft für Motopädagogik, Mototherapie, Psychomotorik. Graz 13.11. – 15.11.1998

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers I, Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie, Sommersemester 1999

Reinelt Toni, Spüren - Fühlen - Denken: Bausteine der menschlichen Entwicklung III. Seminar für Kindergärtnerinnen. Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 03.03.1999

Reinelt Toni, Genuß - Leistung: Die Rolle des Körpers und der Bewegung. Eine kreative Suche 5. Internationales Seminar für Autogenes Training/Autogene Psychotherapie und Hypnosetherapie. Kitzbühel 06.-13.03.1999

Reinelt Toni, Spüren - Fühlen - Denken: Bausteine der menschlichen Entwicklung IV. Seminar für Kindergärtnerinnen. Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 17.03.1999

Reinelt Toni, Depth Psychology and Psychomotoric. 12th International Symposium Adapted Physical Activity - ISAPA. Barcelona/Lleida. 4-7.5.1999

Reinelt Toni et.al., Towards a Society for All through Adapted Physical of the 13th ISAPA in Vienna 2001. 12th International Symposium Adapted Physical Activity - ISAPA. Barcelona/Lleida. May 4-7.1999

Reinelt Toni, The Integration of Physical and Psychic Activity into a Psychosomatic Concept. 21th International Congress of Individualpsychology. Chicago 04.-07.08.1999

Reinelt Toni, Selbstbesinnung in der Begegnung oder vom ökonomischen Umgang mit sich selbst im beruflichen Alltag. Sonderpädagogisches Zentrum Feldbach. 13.-14.07.1999

Reinelt Toni, ”Subjektive Anatomie” und Sprechen. Gesellschaft für Sprachheilpädagogik Landesgruppe Sachsen. Dresden 04.09.1999

Reinelt Toni, Subjektive Anatomie - sich und andere psychosomatisch begreifen. Schweizer Heilpädagogik-Kongress. Bern 16.-18.09.1999

Reinelt Toni, Spüren - Fühlen - Denken: Bausteine der menschlichen Entwicklung I. Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 22.09.1999

Reinelt Toni, Spüren - Fühlen - Denken: Bausteine der menschlichen Entwicklung II. Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 29.09.1999

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers I. Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie, Wintersemester 1999/2000

Reinelt Toni, Fragen und Probleme von Kindern und Jugendlichen und Eltern. Supervision des Kinder- und Jugendpsychologischen Dienstes Hameln-Pyrmont. Hameln 12-14.10.1999

Reinelt Toni, Vordergründiges und Hintergründiges. Probleme von Kindern und Jugendlichen tiefenpsychologisch verstehen und erklären. Festvortrag zur Jubiläumsveranstaltung: 20 Jahre Kinder- und Jugendpsychologischer Dienst Hameln-Pyrmont. Hameln 15.10.1999

Reinelt Toni u.a., European Commission COST A 8 (Learning Disorders as a Barrier to Human Development): Dyslexia Conference. St. John´s College. Cambridge, England, 08.-11.09.1999

Reinelt Toni, Spüren - Fühlen - Denken: Bausteine der menschlichen Entwicklung II Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 23.02.2000

Reinelt Toni, Spüren - Fühlen - Denken: Bausteine der menschlichen Entwicklung III Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 01.03.2000

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers II. Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie, Sommersemester 2000

Reinelt Toni, Der Atemrhythmus - vitales Prinzip von Enden und Beginnen. 6. Internationales Seminar für Autogenes Training/Autogene Psychotherapie und Hypnosetherapie. Kitzbühel 11.-18.03.2000

Reinelt Toni, Sonder- und heilpädagogische Grundlagen von Auffälligkeiten und psychischen Leiden. Ausbildungslehrgang für den höheren schulpsychologischen Dienst. Bundesministerium für Unterricht und Kulturelle Angelegenheiten. Wien 29.03. und 05.04.2000

Reinelt Toni, Sensibilisation à l´anatomie subjective par le biais du mouvementCongrès Mondial: Psychomotricité et bouleversements de la société. Strasbourg 20.05.2000

Reinelt Toni, Subjektive Anatomie - Theorie und Praxis des erlebbaren Körpers. Heilpädagogischer Kongress 2000: Über die Grenzen schauen. Feldkirch 02.06.2000

Reinelt Toni, Spüren - Fühlen - Denken: Bausteine der menschlichen Entwicklung I Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 20.09.2000

Reinelt Toni, Spüren - Fühlen - Denken: Bausteine der menschlichen Entwicklung II Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 27.09.2000

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers I. Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie, Wintersemester 2000/2001

Reinelt Toni, Sozio-psycho-somatik. 3. Lehrgang für Motopädagogik, Mototherapie und Psychomotorik (MMP). Gesellschaft und Schule für MMPMotopädagogen. Graz 1.-3.12.2000

Reinelt Toni, Funktionelle Entspannung. Präsentation der Methode in Zusammenarbeit der Universität für Musik und Darstellende Kunst, dem Österreichischen Bundesverband für Psychotherapie und der Österreichischen Arbeitsgemeinschaft für Funktionelle Entspannung. Universität für Musik und Darstellende Kunst. Wien 13.1.2001

Reinelt Toni, Spüren - Fühlen - Denken: Bausteine der menschlichen Entwicklung III Pädagogisches Institut der Stadt Wien, 14.02.2001

Reinelt Toni, Spüren - Fühlen - Denken: Bausteine der menschlichen Entwicklung IV Pädagogisches Institut der Stadt Wien, 21.02.2001

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers II. Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie, Wien Sommersemester 2001

Reinelt Toni, Körperliche Repräsentationen von Autonomie, Selbstbehauptung und Freiheit 7. Internationales Seminar für Autogenes Training/Autogene Psychotherapie und Hypnosetherapie. Österreichische Gesellschaft für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie. Radstadt 10.-17.03.2001

Reinelt Toni, Rybicka Nicole, Einführung in die Funktionelle Entspannung. Österreichisches Symposium für Psychosomatik in der Augenheilkunde. Österreichische Gesellschaft für Psychosomatik in der Augenheilkunde, Wien 31.03.2001

Reinelt Toni, Sonder- und Heilpädagogik. Psychotherapeutisches Propädeutikum der Niederösterreichischen Landesakademie St. Pölten 19.05.2001

Reinelt Toni, Ziele des 13th International Symposium Adapted Physical Activity. Eröffnungsrede zur Präsentation des Symposiumsliedes „Aufeinander Zubewegen“. Bank~Austria Wien 17.05.2001

Reinelt Toni, „Aufeinander Zubewegen“. Eröffnungsrede zum 13th International Symposiums Adapted Physical Activity: „Towards a Society for All“ – through Adapted Physical Activity. Wien 3. – 7.7.2001

Reinelt Toni, Subjektive Anatomie- Theorie und Praxis des erlebbaren Körpers. 13th International Symposium Adapted Physical Activity: „Towards a Society for All“ – through Adapted Physical Activity. Wien 3. – 7.7.2001

Reinelt Toni, Reflexionen zur Adapted Physical Activity. Abschlußrede zum 13th International Symposium Adapted Physical Activity „Towards a Society for All“ – through Adapted Physical Activity. Wien 3. – 7.7.2001

Reinelt Toni, Spüren - Fühlen - Denken: Bausteine der menschlichen Entwicklung I. Pädagogisches Institut der Stadt Wien, 19.09.2001

Reinelt Toni, Spüren - Fühlen - Denken: Bausteine der menschlichen Entwicklung II. Pädagogisches Institut der Stadt Wien, 26.09.2001

Reinelt Toni, Tiefenpsychologische Aspekte der Funktionellen Entspannung. Erlangener Gesprächsforum für Funktionelle Entspannung. Erlangen 27.09.2001

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers I. Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie, Wintersemester 2001/2002

Reinelt Toni, Funktionelle Entspannung – ein körperorienterter Zugang zur Subjektiven Anatomie. Symposium: Die Bedeutung individueller Körperwahrnehmung in der Psychosomatik. Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Funktionelle Entspannung. Wien 13.10.2001

Reinelt Toni, Sozio-psycho-somatik. 4. Lehrgang für Motopädagogik, Mototherapie und Psychomotorik (MMP). Gesellschaft und Schule für MMPMotopädagogen. Waldhausen im Strudengau und Schloß Zeillern bei Amstetten 14.-16.12.2001

Reinelt Toni, Rybicka Nicole, Körper haben – Körper sein. Workshop. Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Funktionelle Entspannung. Wien 26.01.2002

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers II. Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie, Wien Sommersemester 2002

Reinelt Toni Spüren-Fühlen-Denken. Bausteine der menschlichen Entwicklung III. Pädagogisches Institut der Stadt Wien, 20.02.2002

Reinelt Toni Spüren-Fühlen-Denken. Bausteine der menschlichen Entwicklung IV. Pädagogisches Institut der Stadt Wien, 27.02.2002

Reinelt Toni, Körperliche Dimensionen von Selbstverwirklichung und Harmonie. 8. Internationales Seminar für Autogenes Training/Autogene Psychotherapie und Hypnosetherapie. Österreichische Gesellschaft für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie. Radstadt 10.-17.03.2002

Reinelt Toni, Lehrgang Sonderpädagogik für Berufsschullehrer. Pädagogisches Institut des Bundes in Niederösterreich. St. Pölten 07.06.2002

Reinelt Toni, Funktionelle Entspannung bei einem Patienten mit einer Grundstörung (Balint) und Asthma bronchiale. Psychiatrisches Krankenhaus Dortmund-Aplabeck 02.07.2002

Reinelt Toni, Integrierte Sprach- und Bewegungstherapie im Netzwerk regionaler logopädisch-therapeutischer Versorgung – Standortbestimmung, Austausch und länderübergreifende PerspektivenSprachheilpädagogisches Ambulatorium. Roschach, Schweiz 17.-19.07.2002

Reinelt Toni, Spüren-Fühlen-Denken: Bausteine der menschlichen Entwicklung III. Pädagogisches Institut der Stadt Wien, 11.09.2002

Reinelt Toni, Spüren-Fühlen-Denken: Bausteine der menschlichen Entwicklung IV. Pädagogisches Institut der Stadt Wien, 18.09.2002

Reinelt Toni, Sonder- und heilpädagogische Grundlagen von Auffälligkeiten und psychischen Leiden. 11. Ausbildungslehrgang für den Höheren Schulpsychologischen Dienst. Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur. Wien 16.9. und 23.9.2002

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers I. Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie, Wintersemester 2002/2003

Reinelt Toni, Humor, Phantasie und Raum als Körpererleben. XXV Tagung: Sport als Lebenshilfe für Behinderte” Humor, Phantasie und Raum in der Psychomotorik. Evangelische Akademie Hofgeismar. Bad Orb, BRD, 5.-9.12.2002

Reinelt Toni, Wege zur Gelassenheit I. Pädagogisches Institut der Stadt Wien, 12.02.2003

Reinelt Toni, Wege zur Gelassenheit II. Pädagogisches Institut der Stadt Wien, 19.02.2003

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers II. Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie, Wien Sommersemester 2003

Reinelt Toni, Funktionelle Entspannung als Hilfe zur Selbsthilfe bei drohendem Burnout. 9. Internationales Seminar für Autogenes Training/Autogene Psychotherapie und Hypnosetherapie. Österreichische Gesellschaft für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie. Radstadt 08.-15.03.2002

Reinelt Toni, Sonder- und Heilpädagogik. Psychotherapeutisches Propädeutikum. Zentrum für Psychotherapie und psychosoziale Gesundheit. NÖ Landesakademie. St. Pölten 28.06.2003

Reinelt Toni, Tiefenpsychologische Aspekte im Kontext der Psychomotorik kombiniert mit dem Schwerpunkt Psychomotorik in der Kinder- und Jugendpsychiatrie. Motopädagogik – Lehrgang mit universitärem Charakter. Niederösterreichische Landesakademie. Institut für Sportwissenschaften der Universität Wien 22.09.-24.09.2003

Reinelt Toni, Supervision. Child Guidance – Institut V für Erziehungshilfe. Wien 01.10.2003

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers. Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie Wintersemester 2003/2004

Reinelt Toni, Bewegung ist Leben – Leben ist Bewegung: psychologische Anmerkungen. Jubiläumssymposium: 10 Jahre bewegte Klasse – Bewegung ist Leben – Leben ist Bewegung Gesundheitsforum Niederösterreich, ARGE Sonder- und Heilpädagogik des Instituts für Erziehungswissenschaften der Universität Wien, Landesschulrat für Niederösterreich, Pädagogisches Institut des Bundes für Niederösterreich. Kloster UND, Krems an der Donau 16.-17.01.2004

Reinelt Toni, Laudatio zum 95. Geburtstag von Marianne Fuchs. Jubiläumssymposium: 10 Jahre bewegte Klasse – Bewegung ist Leben – Leben ist Bewegung. Gesundheitsforum Niederösterreich, ARGE Sonder- und Heilpädagogik des Instituts für Erziehungswissenschaften der Universität Wien, Landesschulrat für Niederösterreich, Pädagogisches Institut des Bundes für Niederösterreich. Kloster UND, Krems an der Donau 16.-17.01.2004

Reinelt Toni, Gerber Gisela , Wie begreifen wir? Vortrag im Rahmen der Heilpädagogischen Gesellschaft Wien, Wien 20.01.2004

Reinelt Toni, Das Fachspezifikum der Individualpsychologie. Psychotherapeutisches Propädeutikum. Zentrum für Psychotherapie und psychosoziale Gesundheit, NÖ Landesakademie. St. Pölten 31.01.2004

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers II. Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie, Wien Sommersemester 2004

Reinelt Toni, Humor und Körpererleben – Eine Annäherung. 10. Internationales Seminar für Autogenes Training/Autogene Psychotherapie und Hypnosetherapie. Österreichische Gesellschaft für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie. Radstadt 06.-13.03.2004

Reinelt Toni, Supervision. Child Guidance – Institut V für Erziehungshilfe. Wien, 21.04.2004

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers I. Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie, Wien Winterersemester 2004/2005

Reinelt Toni, Sonder- und heilpädagogische Grundlagen von Auffälligkeiten und psychischen Leiden. 11. Ausbildungslehrgang für den Höheren Schulpsychologischen Dienst. Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur. Wien 13.-15.10.2004

Reinelt Toni, Bewegen – Bilden – Staunen. 29. Tagung „Sport als Lebenshilfe für das Kind“. Evangelische Adademie Hofgeismar. Bad Orb, BRD, 3.12.2004

Reinelt Toni, Kleine Bewegungsreize in der Funktionellen Entspannung – Botschaften für das Erleben des Lebendigseins. Seminar bei der 29. Tagung „Sport als Lebenshilfe für das Kind“. Evangelische Adademie Hofgeismar. Bad Orb, BRD, 3-4.12.2004

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers II. Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie, Wien Sommersemester 2005

Reinelt Toni, Loslassen und Festhalten – Basale Körpererfahrungen. 11. Internationales Seminar für Autogene Psychotherapie und Hypnose: Festhalten und Loslassen – ein basales Beziehungsgeschehen. Österreichische Gesellschaft für angewandte Tiefenpsychologie und allgemeine Psychotherapie. Radstadt 5.-12.03.2005

Reinelt Toni, Moderation des Vortrages von Lotte Grausgruber: Sind alle unsere Interventionen, die dem Patienten helfen, schon Psychotherapie?“ 11. Internationales Seminar für Autogene Psychotherapie und Hypnose: Festhalten und Loslassen – ein basales Beziehungsgeschehen. Österreichische Gesellschaft für angewandte Tiefenpsychologie und allgemeine Psychotherapie. Radstadt 5..-12.03.2005

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers I. Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie, Wien Wintersemester 2005/06

Reinelt Toni, Bildet der Augenblick des Staunens? Univ. Klinik für Neuropsychiatrie des Kindes- und Jugendalters, Heilpädagogische Gesellschaft und Austrian Federation of Adapted Physical Activity, Universität Wien 20.10.2005

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers II. Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie, Wien Sommersemester 2006

Reinelt Toni, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Funktionellen Entspannung. Brainstorming mit der Begründerin der Funktionellen Entspannung Marianne Fuchs. Erlangener Gesprächsforum. Erlangen, BRD, 29.3.-31.3.2006

Gerber Gisela, Reinelt Toni, Einleitung und Moderation des Weltdownsydromtages. Arbeitsgruppe Sonder- und Heilpädagogik des Instituts für Bildungswissenschaft der Universität Wien. Universitätsklinik für Neuropsychiatrie des Kindes- und Jugendalters. Heilpädagogische Gesellschaft, Wien – Österreich. Austrian Federation of Adapted Physical Activity. Hörsaal der Universitätskliniken im Südgarten. Wien 31.3.2006

Reinelt Toni, Oración por el inauguración de exposición de Mark Buchmann, Sala Mercado de Concejalía de Cultura. Excmo Ayuntamiento de Nerja, España 12.05.2006

Reinelt Toni, Tiefenpsychologische Aspekte im Kontext der Psychomotorik kombiniert mit dem Schwerpunkt Psychomotorik in der Kinder- und Jugendpsychiatrie. Motopädagogik – Lehrgang mit universitärem Charakter. Niederösterreichische Landesakademie. Institut für Sportwissenschaften der Universität Wien 10.07.-11.07.2006

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers I. Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie, Wien Wintersemester 2006/07

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers II. Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie, Wien Sommersemester 2007

Reinelt Toni, Sonder- und Heilpädagogik. Psychotherapeutisches Propädeutikum. Zentrum für Psychotherapie und psychosoziale Gesundheit. NÖ Landesakademie. St. Pölten 28.04.2007

Gerber Gisela, Reinelt Toni, Organisation, Einleitung und Moderation der Vorträge von Christine von Kohl und Karl Helmreich: „Wege und Irrwege von nationalen und internationalen Hilfsangboten und integrativen Bemühungen für Ashkali und Roma im Kosovo. Arbeitsgruppe Sonder- und Heilpädagogik des Instituts für Bildungswissenschaft der Universität Wien. Universitätsklinik für Neuropsychiatrie des Kindes- und Jugendalters. Heilpädagogische Gesellschaft, Wien. Österreichische Gesellschaft für Analytische Psychologie. Österreichische Gesellschaft für Angewandte Tiefenpsychologie und Allegmeine Psychotherapie. Hörsaal der Universitätskliniken im Südgarten. Wien 3.5.2007

Reinelt Toni., Schaffen aus dem Unbewussten. Interview. In: Endtner Verena (Produzent und Editor) Mark Buchmann – Ein Handlanger des Selbst. Künstlerportrait, Biografie. Ein Film der ALOCO GmbH. Bern 2007

Ecker Birgit., Gerber Gisela, Reinelt Toni, The Eyes – Doors to the World. 14th Anniversary Congress: Ever 2007. European Association for Vision and Eye Research. Portoroz/Slovenia 3. – 6.10.2007

Reinelt Toni, Erlangener Gespräche mit Marianne Fuchs, der Begründerin der Funktionellen Entspannung „Über die Zukunft der Funktionellen Entspannung“. Erlangen 26.-28.10.2007

Gerber Gisela, Reinelt Toni, Organisation, Einleitung und Moderation des Vortrages von White Kennedy Jessica, Intercultural Art Education Project. Institut für Bildungswissenschaft der Universität Wien. Universitätsklinik für Neuropsychiatrie des Kindes- und Jugendalters. Heilpädagogische Gesellschaft, Wien. Österreichische Gesellschaft für Analytische Psychologie. Austrian Federation of Adapted Physical Activity.Hörsaal der Universitätskliniken im Südgarten. Wien 14.1.2008

Reinelt Toni, Frieda pata de palo – Frida Holzbein. 17. Internationaler Heilpädagogischer Kongress. Pädagogik bei Vielfalt – Prävention, Interaktion, Rehabilitation. Hofburg Wien 22.5. – 24.5.2008. Heilpädagogische Gesellschaft Wien gem. mit der Arbeitsgruppe Sonder- und Heilpädagogik des Instituts f. Bildungswissenschaft der Universität Wien 22.5.2008

Reinelt Toni, Supervision der Child Guidance Clinic – Institut V für Erziehungshilfe. Wien 28.05.2008

Reinelt Toni, Erlangener Gespräche mit Marianne Fuchs zum 100. Geburtstag: „Rückblick und künftig Entwicklungen in der Funktionellen Entspannung“. 30.-31.10.2008

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers I, Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie, Wien Wintersemester 2008/2009

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers II, Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie, Wien Sommersemester 2009

Reinelt Toni, Rede anlässlich der Abschiedsfeier von Christine von Kohl . Donau-City-Kirche. Wien 20.2.2009

Reinelt Toni, Sonder- und Heilpädagogik. Psychotherapeutisches Propädeutikum. Zentrum für Psychotherapie und psychosoziale Gesundheit. NÖ Landesakademie. St. Pölten 27 – 28.03.2009

Reinelt Toni, Plädoyer für die Stille und einige Voraussetzungen, um andere zu verstehen. Eröffnungsvortrag der Tagung „djembe“ 09 – Kulturelle Vielfalt im Bildungswesen. Congress Casino Baden bei Wien 26.3.2009

Reinelt Toni, Gisela Gerber Vorbereitung, Veranstaltung und Moderation des Benefizkonzertes für den Kulturverein für behinderte und nicht behinderte Menschen „Ich bin o.k.“ „Hommage für besondere Geburtstagskinder“. Bösendorfer Saal, Wien 20. 12.2008

Reinelt Toni, Tiefenpsychologische Aspekte der Funktionellen Entspannung. Erlangener Gespräche mit Marianne Fuchs. ARGE Funtkionelle Entspannung. Erlangen 14.-15.4. 2009



University of Vienna

Spiel Walter, Hift Erika, Reinelt Toni, Theoretische Grundlagen der Gruppenpsychotherapie. WS 1975/76 bis SS 79 (WS+SS)

Spiel Walter, Hift Erika, Reinelt Toni, Seminar für Gruppenpsychotherapie bei Kindern. WS 1975 bis SS 83 (WS+SS)

Spiel Walter, Hift Erika, Reinelt Toni u.a., Klinisch-psychologisches Praktikum bei Kindern und Jugendlichen. WS 77/78, SS 78

Spiel Walter zus. mit E. Hift., Reinelt Toni u.a., Klinisch-psychologisches Stationspraktikum. WS 78/79 bis SS 82 (WS+SS)

Spiel Walter, Hift Erika, Reinelt Toni u.a., Klinisch-psychologisches Ambulanzpraktikum. WS 78/79 bis WS 88/89 (WS+SS)

Spiel Walter, Hift Erika, Reinelt Toni, Klinisch-psychologisches Testpraktikum. WS 79/80 bis SS 82 (WS+SS)

Spiel Walter, Hift Erika, Reinelt Toni, Testpsychologisches Begutachtungsseminar. WS 79/80 bis SS 82 (WS+SS)

Ringel Erwin, Spiel Walter, Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie. VO, 1st. WS 80/81 bis WS 88/89 (nur WS)

Spiel Walter, Reinelt Toni, u.a., Lebenshilfe Sollenau: Sonder- und heilpädagogisches Praktikum. PR 3st. WS 82/83 bis SS 91 (WS+SS)

Heitger Marian, Spiel Walter, Reinelt Toni, Kappus Helga, Einführung in die Sonder- und Heilpädagogik. VO 1st. SS 82 bis WS 83/84 (WS+SS)

Bogyi Gertrude, Friedrich Max, Reinelt Toni u.a., Pflichtpraktikum für Mediziner: Praktische Diagnostik und Therapie in der Psychiatrie WS 83/84 bis WS 85/86 (WS+SS)

Spiel Walter, Reinelt Toni, Einführung in die Sonder- und Heilpädagogik. VO 1st. WS 84/85 bis SS 87 (WS+SS)

Reinelt Toni, Resch Franz, Hauser Erwin, Einführung in die Sonder- und Heilpädagogik I + II. VO 1 st. WS 89/90 bis SS 92 (WS+SS)

Heitger Marian, Reinelt Toni, Begleitendes Praktikumsseminar für Sonder- und Heilpädagogen. 1st. SS 88 bis SS 91 (WS+SS)

Heitger Marian, Gerber Gisela, Kappus Helga, Reinelt Toni, Tiefenpsychologische Probleme der Entwicklungspädagogik I. 2st. WS 88/89

Heitger Marian, Gerber Gisela, Kappus Helga, Reinelt Toni, Tiefenpsychologische Probleme der Entwicklungspädagogik II. 2st. SS 89 bis SS 91 (WS+SS)

Heitger Marian, Kappus Helga, Reinelt Toni, Tiefenpsychologische Probleme der Entwicklungspädagogik III. 2. st. WS 87/88 bis WS 90/91 (nur WS), SS 91 bis SS 94 (WS+SS)

Heitger Marian, Reinelt Toni, Kappus Helga, Tiefenpsychologische Probleme der Entwicklungspädagogik. IV 2st. SS 88, SS 89; SS 90 bis SS 94 (WS+SS)

Reinelt Toni gem. mit anderen, Pflichtpraktikum für Mediziner: Praktische Diagnostik und Therapie in der Psychiatrie (nur für Mediziner) in Parallelkursen. PR 2st., WS 98/99 bis WS 2002/03 (WS+SS)

Reinelt Toni gem. mit anderen, Neurologisches Praktikum (im Rahmen des Pflichtpraktikums für Mediziner). PR 2st., WS 98/99 bis WS 2002/03 (WS+SS)

Reinelt Toni, Aspekte des heil- und sonderpädagogischen Praxisvollzuges I+II ( ab WS 90/91 mit dem Untertitel: Theorie und Praxis der Funktionellen Entspannung bzw. Beiträge zum Selbst- und Fremdverständnis des Menschen als bio-psycho-soziale Einheit). VO + UE, WS 1st., SS 2st. vom WS 82/83 bis WS 2001/02 (WS+SS)

Reinelt Toni, Mensch und Sexualität. Entwicklung und Fehlentwicklung aus interdisziplinärer Sicht I+II. VO 1 st. WS 89/90 bis SS 91 (WS+SS)

Reinelt Toni, Praktikum für angewandte klinische Psychologie und Heilpädagogik im Kindes- und Jugendalter. PR, 2st. ab WS 90/91 bis SS 97 (W+SS)

Reinelt Toni, Einführung in die Sonder- und Heilpädagogik aus psychologischer Sicht I+II. VO 1st. WS 91/92 bis SS 2001 (WS+SS)

Reinelt Toni, Menschen verstehen: Seminar zur Individualpsychologie I+II. SE 1st. WS 96/97 bis WS 99/2000 (WS+SS)

Reinelt Toni, Learning Disorders as a Barrier to Human Development (Lehrveranstaltung in englischer Sprache). SE 2st. SS 95 bis SS 98 (WS+SS)

Reinelt Toni, Privatissimum für Dissertanten. SE, 2st., SS 95, ab SS 96 bis SS 97 (WS+SS)

Reinelt Toni, Seminar für Diplomanden. SE, 1st., SS 99 bis SS 2000 (WS+SS)

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers I+II. VO 1st., vom WS 91/92 fortl. (WS+SS)

Reinelt Toni, Privatissimum für DissertantInnen und fortgeschrittene DiplomandInnen, SE, 2st. WS 98/99 bis WS 2002/03; 1st. ab WS 2003/04 fortl. (WS+SS)

T.Reinelt, Subjektive Anatomie: Theorie und Praxis des erlebbaren Körpers I+II. VO+UE, 1st. ab WS 2002/03 fortl. (WS+SS)

Reinelt Toni, Turnwald Roland, Individualpsychologische Betrachtungen dissozialer Persönlichkeiten am historischen Beispiel I+II. Seminar, 1st. ab WS 2005/06 fortl. (WS+SS)


University of Music and Art

Reinelt Toni, Funktionelle Entspannung, SE, WS 1987/88 und SS 88


Universität Graz


Reinelt Toni, Jugend und Sexualität - Entwicklung und Fehlentwicklung, VO, 1st., SS 91

Reinelt Toni, Entwicklung der geschlechtlichen Identität, VO, 2st., WS 91/92


Universität Halle-Wittenberg


Reinelt Toni, Gerber Gisela, Tiefenpsychologisch fundierte Körpertherapie (Funktionelle Entspannung) in Therapie und Rehabilitation, VO + UE, WS 91/92, 2st.

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Spüren-Fühlen-Denken. Ein Entwicklungsmodell und dessen Anwendung in Therapie und Rehabilitation. VO + UE, WS 91/92, 2st.


Mayo Clinic Rochester (USA)

Reinelt Toni , Adlerian Depth Psychology. Hospital Clinical Conference, Mayo Clinic, Rochester, U.S.A., 13.2.92

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Sensing, Feeling, Thinking: a Developmental Model for Therapy and Rehabilitation. Hospital Clinic Conference, Mayo Clinic, Rochester, U.S.A., 13.2.92.


Humboldt Universität Berlin


Reinelt Toni, Gerber Gisela, Das Wiener Entwicklungsmodell: Spüren-Fühlen-Denken. Gastvorlesung. Institut für Rehabilitationswissenschaften. 10.5.1995.


Freie Universität Berlin


Reinelt Toni, Gerber Gisela, Spüren-Fühlen-Denken. Ein genetisches Entwicklungsmodell und seine Bedeutung für Diagnostik, Rehabilitation und Prävention. Institut für Kleinkind-Erwachsenen- und Sozialpädagogik. 11.5.1995.


Universität Dortmund


Reinelt Toni , „Subjektive Anatomie“ als eine Voraussetzung für die Bewegungsbeobachtung. Gastvorlesung für Studierende der Rehabilitationspädagogik. Universität Dortmund 28.06.2002


Außeruniversitäre Vorträge, Seminare, Workshops


Reinelt Toni, Ausschnitte aus der Therapie einer jugendlichen Zwangsneurose. 5. Kongreß der Union Europäischer Pädopsychiater, Wien 30.6.-3.7.1975

Reinelt Toni, Entwicklungspsychologie. Schwesternschule des Allgemeinen Krankenhauses der Stadt Wien. Wien 1.10.1975-31.1.1976

Reinelt Toni, Heilpädagogik. Institut für Heimerziehung. Wien Studienjahr 1975/1976

Reinelt Toni, Langzeittherapien mit wenigen Kontakten in großen zeitlichen Abständen. Österreichisches-Jugoslawisches Kinderpsychiatrisches Kolloquium, Zagreb, April 1976

Reinelt Toni, Über Ähnlichkeitsbeziehungen individualpsychologischer Begriffe. 13. Internationaler Kongress für Individualpsychologie München, Juli1976

Reinelt Toni, Die Entwicklung frühkindlicher optischer Wahrnehmungsprozesse. Seminar der Mütterberatungsärzte. Wien, März 1977

Reinelt Toni, Toifl Karl, Verarmung der Reizwelt durch Bewegungsbehinderung. 2. Österreichischer Heilpädagogischer Kongreß. Salzburg, Juni 1977

Reinelt Toni, Friedrich Elisabeth, Probleme der sozialen Integration und die rechtliche Position transsexueller Kinder und Jugendlicher. XV. Wissenschaftliche Tagung der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatire. Salzburg, Juni 1977

Reinelt Toni, Klinik und Erscheinungsform kindlicher Neurosen und ihre Auswirkung auf die Schule. Seminar der Österreichischen Schulpsychologen. Wien 18-20.11.1977

Reinelt Toni, Die verschiedenen tiefenpsychologischen Schulen und ihre therapeutische Anwendung. Seminar der Sozialarbeiter. Wien, Dezember 1977

Kos-Robes Martha, Reinelt Toni, Zum Schülerselbstmord. Verein für Individualpsychologie. Wien, Dezember 1977

Reinelt Toni, Grundbegriffe der Individualpsychologie. Seminar des Vereins für Individualpsychologie. Wien, Jänner 1978

Reinelt Toni, Demonstration eines Falles von Intersexualität. 15. Wissenschaftliche Tagung Österreichischer Nervenärzte und Psychiater. Innsbruck, April 1978

Reinelt Toni, Das Problem des Transvestitismus. Wissenschaftssitzung der Univ. Klinik für Neuropsychiatrie des Kindes- und Jugendalters. Wien 22.5.1978

Reinelt Toni, Anmerkungen zur Psychotherapie des Jugendlichen. Deutsche Akademie der Kinderärzte zur Fortbildung in Psychotherapie, Brixen/Bressanone, Italien. September 1978

Reinelt Toni, Kinder- und Jugendpsychotherapie. Deutsche Akademie der Kinderärzte zur Fortbildung in Psychotherapie. Brixen/Bressanone, Italien. September 1978

Reinelt Toni, Die psychologische Situation des Kindes bei der Zahnbehandlung. Kongreß der Österreichischen Zahnärzte. Wien, September 1978

Hift Erika, Reinelt Toni, Ein Ausbildungsprogramm für Gruppenpsychotherapie bei Kindern. 8. Donausymposium für Psychiatrie. Bratislava 28.-30.9.1978

Berger Ernst, Friedler Eva, Reinelt Toni, Schuch Bibiane, Spiel Georg, Spiel Walter. Früherfassung und Früherziehung der von Behinderung Bedrohten. Seminar für Kindergärtnerinnen: Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 01.10.1978 -31.1.1979

Reinelt Toni, Verhaltensstörungen in der Schule und ihre Beeinflussung. Theresianische Akademie. Wien 14.11.1978

Friedrich Max, Reinelt Toni, Spiel Walter, Sexuelle Deviationen im Reifungsalter und ihre Auswirkungen. Deutsche Gesellschaft zur Förderung der medizinischen Diagnostik. München, November 1978

Berger Ernst, Friedler Eva, Reinelt Toni, Schuch Bibiane, Spiel Georg, Spiel Walter, Früherfassung und Früherziehung der von Behinderung Bedrohten. Seminar für Kindergärtnerinnen: Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 1.3.1979 -30.6.1979

Reinelt Toni, Zur Genese und Therapie sexueller Perversionen, eine kritische Auseinandersetzung mit individualpsychologischen Modellvorstellungen. 14. Internationaler Kongreß für Individualpsychologie. Zürich 12.8.1979

Reinelt Toni, Genese und Therapie von Sexualstörungen bei Kindern und Jugendlichen. Deutsche Akademie der Kinderärzte zur Fortbildung in Psychotherapie. Brixen/Bressanone. Italien, 3.9.1979

Reinelt Toni, Die Therapie des Jugendlichen. Seminar. Deutsche Akademie der Kinderärzte zur Fortbildung in Psychotherapie. Brixen/Bressanone. Italien, 3.9.-8.9.1979

Berger Ernst, Reinelt Toni, Reifung und Reifungsstörungen. Früherfassung und Früherziehung der von Behinderung Bedrohten. Seminar für Kindergärtnerinnen: Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 01.10.1979 -31.6.1980

Berger Ernst, Reinelt Toni, Betreuung und Kompensation. Früherfassung und Früherziehung der von Behinderung Bedrohten. Seminar für Kindergärtnerinnen: Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 01.10.1979 -31.6.1980

Kos-Robes Martha, Reinelt Toni, Der soziale Bezug im Mensch-Zeichentest. Symposium für Schulpsychologen, psychagogische Betreuer und Beratungslehrer. Wien 17.10.-18.10.1980

Kos-Robes Martha, Reinelt Toni, Das Elterngespräch. Seminar. Symposium für Schulpsychologen, psychagogische Betreuer und Beratungslehrer. Wien 17.10.-18.10.1980

Reinelt Toni, Überlegungen zur Individualpsychologischen Ausbildung und Praxis. Tagung des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie. Graz 29.11.1980

Reinelt Toni, Neurotische Störungen als Folge von Teilleistungsschwächen. Arbeitskreis für Sonderkindergärtnerinnen. Wien 8.1.1981

Reinelt Toni, Der Zahnarzt als Psychologe, Pädagoge und Psychotherapeut. Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde. Graz 17.1.1981

Reinelt Toni, Sexuelle Störungen des Kindes- und Jugendalters. Falldemonstrationen. Kinderneuropsychiatrischer Diskussionsabend. Wien, 17.3.1981

Reinelt Toni, Anorexia nervosa – psychologische Testbefunde. Kinderneuropsychiatrischer Diskussionsabend. Wien, 19.5.1981

Reinelt Toni, Sexuelle Probleme im Kinder- und Jugendalter. Kinder- und Jugendpsychologisches Symposium des Landkreises Hameln-Pyrmont. Hameln, BRD 22.5.-23.5.1981

Reinelt Toni, Psychotherapeutisches Fallseminar. Kinder- und Jugendpsychologisches Symposium des Landkreises Hameln-Pyrmont. Hameln, BRD 22.5.-23.5.1981

Kos-Robes Martha, Reinelt Toni, Psychodiagnostische Verlaufskontrolle bei Kindern und Jugendlichen mit Anorexia nervosa. XVII. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie. München 25.5.-27.5.1981

Reinelt Toni, Riederer P., Toifl K., Waldhauser F., Anorexia nervosa – Korrelation von psychischem Status, Gewicht und Befunden neuroendokrinologischer Neurotransmitter-Bestimmungen. VII. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie. München 25.-27.5.1981

Friedler Eva, Reinelt Toni, Therapie einer Eßstörung im Kindesalter. Falldemonstration. Kinderneuropsychiatrischer Diskussionsabend. Wien, 16.6.1981

Berger Ernst, Reinelt Toni, Verhalten und Verhaltensstörungen. Früherfassung und Früherziehung der von Behinderung Bedrohten. Seminar für Kindergärtnerinnen: Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 01.10.1981 -31.6.1982

Berger Ernst, Friedler Eva, Reinelt Toni, Betreuung und Kompensation. Früherfassung und Früherziehung der von Behinderung Bedrohten. Seminar für Kindergärtnerinnen: Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 01.10.1981 -31.6.1982

Reinelt Toni, Vorteile und Gefahren einer polytherapeutischen Heimerziehung. Symposium Psychotherapeutische Heimerziehung. Kinderheim Biedermannsdorf. Wien 8.10.1981

Reinelt Toni, Psychologische Interpretationen von Kinderzeichnungen. Arbeitsgemeinschaft der Sonderkindergärtnerinnen. Pädagogisches Institut der Stadt Wien. Wien 9.10.1981

Reinelt Toni. Kinderängste und ihre Bewältigung. Arbeitsgemeinschaft der Sonderkindergärtnerinnen. Pädagogisches Institut der Stadt Wien. Wien 9.10.1981

Reinelt Toni, Das Elterngespräch. Arbeitsgemeinschaft der Sonderkindergärtnerinnen. Pädagogisches Institut der Stadt Wien. Wien 9.10.1981

Reinelt Toni, Beziehungsprobleme in der heil- und sonderpädagogischen Praxis. Symposium zur Eröffnung des Interfakultären Institutes für Heil- und Sonderpädagogik der Universität Wien. Wien 10.12.1981

Reinelt Toni, Bemerkungen zur subjektiven Bedeutung und Fragen der psychotherapeutischen Identität. Tagung des Psychologischen Dienstes der Stadt Wien (MA 11). Wien 5.5.1982

Reinelt Toni, Psychodiagnostik. Deutsche Akademie der Kinderärzte zur Fortbildung in Psychotherapie. Brixen/Bressanone, Italien. 27.8.-5.9.1982

Reinelt Toni, Einführung in die Testpsychologie. 13. Internationales Seminar für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie der Österreichischen Gesellschaft für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie. Bad Gastein 18.-25.9.1982

Berger Ernst, Reinelt Toni, Verhalten und Verhaltensstörungen. Früherfassung und Früherziehung der von Behinderung Bedrohten. Seminar für Kindergärtnerinnen: Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 01.10.1982 -31.6.1983

Berger Ernst, Friedler Eva, Reinelt Toni, Betreuung und Kompensation. Früherfassung und Früherziehung der von Behinderung Bedrohten. Seminar für Kindergärtnerinnen: Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 01.10.1982 -31.6.1983

Reinelt Toni, Bedingungen der kindlichen Entwicklung. Entstehung von Problemen im familiären und schulischen Umfeld. Kinder und Jugendpsychologisches Symposium. Landkreis Hameln-Pyrmont. 11-14.10.1982

Reinelt Toni, Die Rolle der Selbsterfahrung in der Sonder- und HeilpädagogikSymposium: Sonder- und Heilpädagogik – eine interdisziplinäre Aufgabe in Forschung und Lehre. Landes-Bildungszentrum Schloß Hofen. Lochau. Vorarlberg 9.-10.11.1982

Reinelt Toni, Der ödipale Konflikt aus der Sicht der Individualpsychologie 14. Internationales Seminar der Österreichischen Gesellschaft für Autogenes Training und allgemeine Psychotherapie. Bad Gastein. 17.-24.9.1983

Reinelt Toni, Testpsychologie. Seminar. 14. Internationales Seminar der Österreichischen Gesellschaft für Autogenes Training und allgemeine Psychotherapie. Bad Gastein. 17.-24.9.1983

Reinelt Toni, Lehren und Lernen in der heil- und sonderpädagogischen Ausbildung – Die Rolle der Selbsterfahrung. 20. Arbeitstagung der Dozenten für Sonderpädagogik in deutschsprachigen Ländern. Universität Basel. 29.9.-1.10.1983

Berger Ernst, Friedler Eva, Reinelt Toni, Verhalten und Verhaltensstörungen. Früherfassung und Früherziehung der von Behinderung Bedrohten. Seminar für Kindergärtnerinnen: Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 01.10.1983 -31.6.1984

Berger Ernst, Friedler Eva, Reinelt Toni, Betreuung und Kompensation. Früherfassung und Früherziehung der von Behinderung Bedrohten. Seminar für Kindergärtnerinnen: Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 01.10.1983 -31.6.1984

Kos Martha, Reinelt Toni, Stephenson Thomas. Deutsche Akademie der Kinderärzte zur Fortbildung in Psychotherapie: Lehrtherapie vor der Einwegscheibe mit anschließenden theoretischen ReflexionenUniversitätsklinik für Neuropsychiatrie des Kindes- und Jugendalters. Wien Wintersemester 1984

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Probleme der Indikationsstellung zur Psychotherapie. Gesellschaft der Ärzte. Wien 21.10.1983

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Die Bedeutung von Spüren-Fühlen-Denken für die Theorie, Lehre und Praxis der Sonder- und Heilpädagogik. Symposium: interdisziplinäre Zusammenarbeit in der Sonder- und Heilpädagogik. Schloß Hofen. Lochau/Vorarlberg 30.11.-1.12.1983

Gerber Gisela., Reinelt Toni, Einige Gedanken zu philosophisch-anthropologischen Grundlagen in der Sonder- und Heilpädagogik. Symposium: interdisziplinäre Zusammenarbeit in der Sonder- und Heilpädagogik. Schloß Hofen. Lochau/Vorarlberg 30.11.-1.12.1983

Reinelt Toni, Der Ödipuskomplex aus der Sicht eines Individualpsychologen. Therapeutisches Fortbildungsseminar des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie. Straßgang/Steiermark 2.12.-4.12.1983

Reinelt Toni, Faktoren der psychosexuellen Entwicklung. Medizinisch-psychologisch-philosophisches Konversatorium. Universität Wien 14.1.1984

Hift Erika., Reinelt Toni, Therapieverlauf und Therapieergebnisse einer symptomzentrierten Gruppentherapie bei angstneurotischen Kindern. 18. Wissenschaftliche Tagung der Gesellschaft der Österreichischen Nervenärzte und Psychiater. Kinderpsychiatrischer Tag. Schloß Pichlarn. Irdning/Steiermark 3.5.1984

Leixnering Werner, Reinelt Toni, Gerber Gisela, Probleme der Inanspruchnahme kinder- und jugendpsychiatrischer Betreuung. 18. Wissenschaftliche Tagung der Gesellschaft der Österreichischen Nervenärzte und Psychiater. Kinderpsychiatrischer Tag. Schloß Pichlarn. Irdning/Steiermark 3.5.1984

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Aggression und Psychososmatik. Symposium: Psychosomatik. Stift Geras. Eggenburg/Niederösterreich 26.5.1984

Reinelt Toni, Überlegungen zur Differenzierung sinnlicher (Selbst-)Wahrnehmung beim Behinderten durch Funktionelle Entspannung. 5. Österreichischer Heilpädagogischer Kongress. Feldkirch/Vorarlberg 31.5.-2.6.1984

Reinelt Toni, Psychosexuelle Entwicklungsstörungen – Probleme der Adoleszenz. 3. Arbeitstagung der Wiener Child Guidance-Clinic 14.-16.6.1984

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Sensing, Feeling, Thinking in the Therapeutic Process – A Development Model. 15th European Conference on Psychosomatic Research. London 10.-14.9.1984

Kos Martha, Reinelt Toni, Test Psychological Examinations of Patients with Anorexia Nervosa. 15th European Conference on Psychosomatic Research. London 10.-14.9.1984

Reinelt Toni, Testpsychologie. 15. Internationales Seminar für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie der Österreichischen Gesellschaft für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie. Bad Gastein 15.-21.9.1984

Gerber Gisela, Reinelt Toni, Sinnlich-anschauliches Erleben beim Behinderten. Überlegungen zur Entwicklung und Differenzierung. 21. Arbeitstagung der Dozenten für Sonderpädagogik in deutschsprachigen Ländern. Wien 27.-29.9.1984

Reinelt Toni, Am Anfang war der Leib – Anmerkungen zur Bedeutung der Haut- und Bewegungssinne für die Fremd- und Selbstwahrnehmung. 21. Arbeitstagung der Dozenten für Sonderpädagogik in deutschsprachigen Ländern. Wien 27.-29.9.1984

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Bemerkungen zur Entwicklung sinnlicher (Selbst-)Wahrnehmung und anschaulicher Vorstellungen im therapeutischen Prozeß. Arbeitstagung DDR-Österreich: Dysfunktionale kindliche Entwicklung. Universitätsklinik für Neuropsychiatrie des Kindes- und Jugendalters. Wien 1.-5.10.1984

Berger Ernst, Friedler Eva, Reinelt Toni, Verhalten und Verhaltensstörungen. Früherfassung und Früherziehung der von Behinderung Bedrohten. Seminar für Kindergärtnerinnen: Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 01.10.1984 -31.6.1985

Berger Ernst, Friedler Eva, Reinelt Toni, Betreuung und Kompensation. Früherfassung und Früherziehung der von Behinderung Bedrohten. Seminar für Kindergärtnerinnen: Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 01.10.1984 -31.6.1985

Reinelt Toni, Alfred Adlers Individualpsychologie. Fortbildungsveranstaltung des Österreichischen Bundesministeriums für Unterricht und Kunst zus. mit dem Pädagogischen Institut des Bundes Salzburg. St. Wolfgang 4.-6.10.1984

Reinelt Toni, Hospitalismus. Fortbildungsveranstaltung des Österreichischen Bundesministeriums für Unterricht und Kunst zus. mit dem Pädagogischen Institut des Bundes Salzburg. St. Wolfgang 4.-6.10.1984

Reinelt Toni, Übertragung und Gegenübertragung. Seminar. Fortbildungsveranstaltung des Österreichischen Bundesministeriums für Unterricht und Kunst zus. mit dem Pädagogischen Institut des Bundes Salzburg. St. Wolfgang 4.-6.10.1984

Reinelt Toni, Psychische Probleme bewegungsgestörter Kinder. 4 Österreichische Gesundheitstagung. Baden bei Wien 12.-13.10.1984

Reinelt Toni, Möglichkeiten der Differenzierung des Erlebens beim behinderten Kind durch Funktionelle Entspannung. Arbeitsgemeinschaft der Sonderkindergärtnerinnen. Wien 8.1.1985

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Spüren-Fühlen-Denken (I) – Ein Entwicklungsmodell. Psychologische Lehr- und Beratungsstelle Friedrich Liebling. Zürich 15.-16.2.1985

Reinelt Toni, Berufseignungsfeststellung für Soziale Berufe. Arbeitstagung für Heimleiter. Magistrat der Stadt Wien 30.5.1985

Reinelt Toni, Beziehungsdiagnostik und Beziehungstherapie5. Symposium: Psychosomatik. Eggenburg. Stift Geras/Niederösterreich 1.6.1985

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Spüren-Fühlen-Denken (II) – Ein Entwicklungsmodell. Psychologische Lehr- und Beratungsstelle Friedrich Liebling. Zürich 14.-15.6.1985

Leixnering Werner, Gröner Horst, Reinelt Toni, Structural Problems of an International Organization from the Angle of Individual Psychology. 16. International Congress of Individual Psychology. Montreal 8.7.1985

Leixnering Werner, Gröner Horst, Reinelt Toni, Organizational Problems of an International Organization (From the Point of View of Individual Psychology). 16. International Congress of Individual Psychology. Montreal 7.-10.7.1985

Reinelt Toni, Testpsychologie. 16. Internationales Seminar für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie der Österreichischen Gesellschaft für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie. Bad Gastein 14.-20.9.1985

Reinelt Toni, Die Individualpsychologie Alfred Adlers. 16. Internationales Seminar für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie der Österreichischen Gesellschaft für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie. Bad Gastein 14.-20.9.1985

Reinelt Toni, Überlegungen zur Entwicklung anschaulich-bildhafter Vorstellungen und des damit verbundenen Fühlens. 22. Arbeitstagung der Dozenten für Sonderpädagogik in deutschsprachigen Ländern. Wien 26.-28.9.1985

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Entwicklung und Ausdifferenzierung von Spüren-Fühlen-Denken. Arbeitsgruppe. 22. Arbeitstagung der Dozenten für Sonderpädagogik in deutschsprachigen Ländern. Wien 26.-28.9.1985

E. Berger Ernst, Friedler Eva, Reinelt Toni, Verhalten und Verhaltensstörungen. Früherfassung und Früherziehung der von Behinderung Bedrohten. Seminar für Kindergärtnerinnen: Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 01.10.1985 -31.6.1986

E. Berger Ernst, Friedler Eva, Reinelt Toni, Betreuung und Kompensation. Früherfassung und Früherziehung der von Behinderung Bedrohten. Seminar für Kindergärtnerinnen: Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 01.10.1985 -31.6.1986

Reinelt Toni, Zweijähriger Balintgruppe für Lehrer. Alfred-Adler-Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie. Wien, Winter- und Sommersemester 1985/1986

Reinelt Toni, Entwicklung und Differenzierung von Gefühlen über anschauliche Vorstellungen – Hinweise für Therapie und Rehabilitation. 6. Österreichischer Kongreß für Heilpädagogik. Baden bei Wien 8.-10.5.1986

Reinelt Toni, Die Bedeutung der Bewegung für den Menschen und seine Entwicklung. Symposium: Bewegung, Diagnostik, Pädagogik, Therapie. Institut für Sportwissenschaften der Universität Wien. 6-7.6.1986

Reinelt Toni, Zur Entwicklung und Differenzierung des Körpergefühls. Arbeitskreis für rhythmisch-musikalische Erziehung. Wien 2.7.1986

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Sensing-Feeling-Thinking in the Therapeutic Process – A Development Model. 11th International Congress of the International Association of Child and Adolescent Psychiatry and Allied Professions. Paris 21.-25.7.1986

Reinelt Toni, Individualpsychologie. Seminar. 17. Internationales Seminar für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie der Österreichischen Gesellschaft für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie. Bad Gastein 13.-19.9.1986

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Spüren-Fühlen-Denken: ein genetisches Entwicklungsmodell. Indikationen zur Psychotherapie. 17. Internationales Seminar für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie der Österreichischen Gesellschaft für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie. Bad Gastein 13.-19.9.1986

Berger Ernst, Reinelt Toni, Schuch Bibiane. Gruppensupervision für Kindergärtnerinnen. Pädagogisches Institut der Stadt Wien. Wintersemester und Sommersemester 1986

Berger Ernst, Reinelt Toni, Schuch Bibiane, Supervisionsausbildung für Kindergärtnerinnen. Pädagogisches Institut der Stadt Wien. Wintersemester und Sommersemester 1986

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Spüren-Fühlen-Denken. Seminar. Alfred Adler Institut. Wien Wintersemester 1986

Reinelt Toni, Zweijähriger Balintgruppe für Lehrer. Alfred-Adler-Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie. Wien, Winter- und Sommersemester 1986/1987

Reinelt Toni, Essentielle Unterschiede zwischen Erwachsenen- und Kindertherapie. Akademie für Sozialarbeit der Erzdiözese Wien 3.6.1987

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Spüren-Fühlen-Denken: ein genetisches Entwicklungsmodell. Indikationen zur Psychotherapie. 18. Internationales Seminar für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie der Österreichischen Gesellschaft für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie. Bad Gastein 19.-25.9.1986

Berger Ernst, Reinelt Toni, Schuch Bibiane, Gruppensupervision für Kindergärtnerinnen. Pädagogisches Institut der Stadt Wien. Wintersemester und Sommersemester 1987

Berger Ernst, Reinelt Toni, Schuch Bibiane, Supervisionsausbildung für Kindergärtnerinnen. Pädagogisches Institut der Stadt Wien. Wintersemester und Sommersemester 1987

Berger Ernst, Friedler Eva, Reinelt Toni, Schuch Bibane, Steinhard Gerald, Spiel Georg. Früherfassung und Früherziehung der von Behinderung Bedrohten. Seminar. Pädagogisches Institut der Stadt Wien. Wintersemester und Sommersemester 1987

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Funktionelle Entspannung. Seminar. Alfred Adler Institut Wien Wintersemester 1987

Reinelt Toni, Sexuelle Entwicklung und Fehlentwicklung aus interdisziplinärer Sicht I (Theorie und Kasuistik). Straßganger Seminar. Österreichischer Verein für Individualpsychologie 11.-13.12.1987

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Spüren-Fühlen-Denken: Ein entwicklungspsychologisches Modell. Deutsche Gesellschaft für Individualpsychologie. Landesverband Berlin 27.1.1988

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Zur Theorie und Praxis der individualpsychologischen Psychotherapie. Fachbereich Philosophie und Sozialwissenschaften I der Freien Universität Berlin 29.1.1988

Reinelt Toni, Sexuelle Entwicklung und Fehlentwicklung aus interdisziplinärer Sicht II (Theorie und Kasuistik). Straßganger Seminar. Österreichischer Verein für Individualpsychologie 26.-28.2.1988

Reinelt Toni, Das naturwissenschaftlich-objektivierende (Selbst-)Verständnis: Auswirkungen auf die psychosexuelle Entwicklung. Arbeitstagung des Kollegiums für psychosomatische Medizin und der Österreichischen Gesellschaft für Psychosomatik. Innsbruck 10.-12.3.1988

Reinelt Toni, Stephenson Thomas, Graf Martin, Zur Bedeutung körperlicher Merkmale und Funktionen bei Störungen der geschlechtlichen Identität, der Objektwahl und des sexuellen Verhaltens7. Heilpädagogischer Kongress. Graz 12.-14.5.1988

Friedrich Max, Reinelt Toni, Einen Deut wert? 4. Kongreß des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie. Graz 27.-29.5.1988

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Funktionelle Entspannung. Seminar. 16. Internationaler und interdisziplinärer Kongreß für Sozialpädiatrie. Brixen/Bressanone 25.8.-1.9.1988

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie. 19. Internationales Seminar für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie der Österreichischen Gesellschaft für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie. Bad Gastein 17.-23.9.1988

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Funktionelle Entspannung. 19. Internationales Seminar für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie der Österreichischen Gesellschaft für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie. Bad Gastein 17.-23.9.1988

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Funktionelle Entspannung. 25. Arbeitstagung der Dozenten für Sonderpädagogik in deutschsprachigen Ländern. Berlin West 29.9.-1.10.1988

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Spüren-Fühlen-Denken: ein Entwicklungsmodell. 25. Arbeitstagung der Dozenten für Sonderpädagogik in deutschsprachigen Ländern. Berlin West 29.9.-1.10.1988

Berger Ernst, Reinelt Toni, Schuch Bibiane. Gruppensupervision für Kindergärtnerinnen. Pädagogisches Institut der Stadt Wien. Wintersemester und Sommersemester 1988

Berger Ernst, Reinelt Toni, Schuch Bibiane, Supervisionsausbildung für Kindergärtnerinnen. Pädagogisches Institut der Stadt Wien. Wintersemester und Sommersemester 1988

Berger Berger, Friedler Eva, Reinelt Toni, Schuch Bibiane, Steinhard Gerarld, Spiel Georg, Früherfassung und Früherziehung der von Behinderung Bedrohten. Seminar. Pädagogisches Institut der Stadt Wien. Wintersemester und Sommersemester 1988

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Funktionelle Entspannung. Workshop. Alfred Adler Institut. Wien Wintersemester 1988

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Spüren-Fühlen-Denken. Workshop. Alfred Adler Institut. Graz Wintersemester 1988

Reinelt Toni, Spüren-Fühlen-Denken: ein Entwicklungsmodell. Berufsbegleitender Fortbildungskurs für Lehrer. Alfred Adler Institut Wien, Wintersemester 1988

Reinelt Tonil Die Theorie von der Sexualgestalt und ihren konstituierenden Anteilen. Habilitationskolloquium. Gesellschaft der Ärzte. Wien 13.10.1988

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Psychologie in der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde. Österreichische Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde. Wien 1.11.1988

Reinelt Toni, Lern- und Konzentrationsstörungen. Tagung des Kinder- und Jugendpsychologischen Dienstes des Landkreises Hameln-Pyrmont. Hameln 22.11.1988

Reinelt Toni, Kinderpsychiatrie. Seminar. Kinder- und Jugendpsychologischen Dienst des Landkreises Hameln-Pyrmont. Hameln 22.-24.11.1988

Reinelt Toni, Neuere Theorien über Sexualstörungen. Vorlesung im Rahmen der Fortbildung für Richter. Univ. Klinik für Neuropsychiatrie des Kindes- und Jugendalters. Wien 23.1.1989

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Spüren-Fühlen-Denken: Ein Entwicklungsmodell. Berliner Konferenz: Psychosoziale Einheit Mensch. Humboldt Universität. Berlin 24.-28.1.1989

Reinelt Toni, Mensch und Sexualität. Sozialakademie für Berufstätige. Wien 9.3.1989

Reinelt Toni, Die Bedeutung des Gestaltkreises (Weizsäcker) für körpertherapeutische Ansätze. Arbeitskreis für Funktionelle Entspannung. Erlangen 13.-14.4.1989

Reinelt Toni, Ein Fall von Trichotillomanie nach sexuellem Mißbrauch. Behandlung durch Funktionelle Entspannung. 21. Wissenschaftliche Tagung der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie. München 8.5.1989

Reinelt Toni, Wie kann das Leben des Behinderten sinnvoller werden? Die Bedeutung haut- und bewegungssinnlicher Wahrnehmung für die psychische Entwicklung. Heilpädagogische Gesellschaft Vorarlberg. Dornbirn 13.5.1989

Gerber Gisela, Reinelt Toni, Spüren-Fühlen-Denken: Ein integratives Therapiemodell. 5. Internationaler Kongreß für Katathymes Bilderleben. Baden bei Wien 21.-22.5.1989

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Funktionelle Entspannung (nach Marianne Fuchs). Seminar. 17. Internationaler und interdisziplinärer Kongreß für Sozialpädiatrie. Brixen/Bressanone 24.-31.8.1989

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Spüren-Fühlen-Denken. 17. Internationaler und interdisziplinärer Kongreß für Sozialpädiatrie. Brixen/Bressanone 24.-31.8.1989

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie. 20. Internationales Seminar für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie der Österreichischen Gesellschaft für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie. Bad Gastein 16.-22.9.1989

Reinelt Toni, Gerber Gisela , Functional Relaxation. 8. World Congress of Psychiatry, Athen, 12.-19.10.1989

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Leixnering Werner, Compliance in Childrens and Juvenil Psychotherapy. 8. World Congress of Psychiatry, Athen, 12.-19.10.1989

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Was lässt sich durch Funktionelle Entspannung über die zwischenmenschliche Beziehung vermitteln? Internationales Symposium für Medizinische Psychologie, Wien, 27.-29.10.1989

Reinelt Toni, Psychotherapie als Hilfe für das psychosozial entwicklungsgestörte Kind. Symposium zum Thema "Das psychosozial entwicklungsgestörte Kind". Österr. Arbeitsgemeinschaft für Neuropsychiatrie des Kindes- und Jugendalters und verwandte Berufe. Wien, 4.11.1989

Reinelt Toni, Psychosexuelle Fehlentwicklungen. Institut für Familienerziehung. Graz, 10.11.1989

Reinelt Toni, Subjektive Anatomie. Anmerkungen zum Forschungsprojekt von Fuchs M. und Uexküll Th. Arbeitsgemeinschaft für Funktionelle Entspannung. Erlangen, 23.-24.11.1989

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Seminar: Funktionelle Entspannung. Deutsche Akademie für Entwicklungsrehabilitation. München, 30.11.-1.12.1989

Reinelt Toni, Theorie und Praxis der Funktionellen Entspannung. Seminar im Rahmen der berufsbegleitenden Fortbildung des Alfred Adler Institutes. Wien, 13.-14.1.1990

Reinelt Toni, Funktionelle Entspannung. Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe "Menschenbilder der Psychotherapie". Volkshochschule Ottakring, Wien, 18.1.1990

Reinelt Toni, Einführung in die Funktionelle Entspannung. Österr. Arbeitsgemeinschaft für Funktionelle Entspannung. Wien, 19.-20.1.1990

Reinelt Toni, Problemkinder und ihre Behandlung. Klausurtagung des Kinder- und Jugendpsychologischen Dienstes. Hameln-Pyrmont, 5.-7.2.1990

Reinelt Toni, Theorie und Praxis der Funktionellen Entspannung. Seminar im Rahmen der berufsbegleitenden Fortbildung des Alfred Adler Institutes. Wien, 9.-10.3.1990

Reinelt Toni, Umgang mit verhaltensauffälligen Kindern als Lehrer. Arbeitstagung der Schülerberater an Allgemeinen Höheren Schulen. Stadtschulrat Wien, 14.3.1990

Reinelt Toni, Neue Erkenntnisse der Perversionsforschung. Österr. Gesellschaft für Strafrecht und Kriminologie. Wien, 29.3.1990

Reinelt Toni, Das psychosozial entwicklungsgestörte Kind. 8. Heilpädagogischer Kongreß. Wien, 14.-16.6.1990

Reinelt Toni, Constantariki D., Kern M., Steinbauer M., Ströbinger M., Werth C., Der Praktikant in der Institution. Vortrag zum 8. Heilpädagogischer Kongreß. Wien, 14.-16.6.1990

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Funktionelle Entspannung - ein tiefenpsychologisches Körpertherapieverfahren. (Auswirkungen von leib-seelischen Veränderungen auf die zwischenmenschliche Beziehung). Österreichische Gesellschaft für Heilpädagogik. Landesgruppe Vorarlberg. Hohenems 20.7.1990

Reinelt Toni, Gerber Gisela, The Contribution of Functional Relaxation (Body Therapy) to Analysis and Change of Life Style. 18th International Congress of Individual Psychology. Abano Terme. Italien, 29.7.-2.8.1990

Reinelt Toni, Eine Zeichentest-Batterie. Vortrag und Seminar im Rahmen des Psychotherapielehrgangs der deutschen Ärztlichen Akademie für Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters. Brixen/Bressanone. Italien, 14.8.1990

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Theory and Practice of "Funktionelle Entspannung" (Functional Relaxation). Symposium of the World Psychiatric Association: Etiology of Mental Disorder. Oslo. Norwegen, 23.-26.8.1990

Reinelt Toni, The Individual Psychology of Alfred Adler. Lecture and seminar. 46th continuation course for physicians. Vaxjö. Sweden, 31.8.-3.9.1990

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Functional Relaxation - a Method of Body Therapy joined with Depth Psychology. Lecture and seminar. 46th continuation course for physicians. Vaxjö. Sweden, 31.8.-3.9.1990

Reinelt Toni, Funktionelle Entspannung. Seminar am 21. Internationalen Seminar für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie. Badgastein, 15.-21.9.1990

Reinelt Toni, Pädagogik und Funktionelle Entspannung. Workshop von Therapeuten der Österreichischen und Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Funktionelle Entspannung. München 19. - 20.10.90.

Reinelt Toni, Psychotherapie als Hilfe für das psychosozial entwicklungsgestörte Kind. Symposium zum Thema "Das psychosozial entwicklungsgestörte Kind". Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Neuropsychiatrie und Psychologie des Kindes- und Jugendalters und Verwandte Berufe. Wien 4.11.90.

Reinelt Toni, Tiefenpsychologische Aspekte der Kleinkindererziehung. Seminar am Pädagogischen Institut der Stadt Wien 9.11. und 16.11.1990.

Reinelt Toni, Grundbegriffe der Individualpsychologie.Vortrag und Seminar. Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie. Bildungshaus Schloß Neuwaldegg, Wien 23. - 24.11.90.

Reinelt Toni, Sexuelle Fehlentwicklung. Vortrag und Seminar. Deutsche Gesellschaft für Individualpsychologie. Alfred Adler Institut. München 30.11. - 1.12.90.

Reinelt Toni, Der Beitrag der Funktionellen Entspannung zur Analyse und zum Wandel des Lebensstils. Österreichischer Verein für Individualpsychologie. Wien, 3.12.1990.

Reinelt Toni, Grundbegriffe der Individualpsychologie. Österreichischer Verein für Individualpsychologie. Alfred Adler Institut. Graz, 11.1. - 12.1.91.

Reinelt Toni, Schmidt G., Jugendarbeit heute Modul II: Jugenderziehung in Schülerheimen. Steirische Verwaltungsakademie, Metahof Graz, 28.2. - 1.3.91.

Reinelt Toni, Bild und Emotion. Tagung zum Thema "Bildhafte Vorstellungen in der Funktionellen Entspannung". Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Funktionelle Entspannung. Innsbruck 8. - 10.3.91.

Reinelt Toni, Wahrnehmungsdifferenzierung. Seminar im Rahmen des berufsbegleitenden Fortbildungskurses für Lehrer des Alfred Adler Institutes und des Pädagogischen Institutes. Wien 13.3.91.

Reinelt Toni, The Contribution of Functional Relaxation for Analysis and Change of Life Style. 3éme Congres International de Somatotherapie. Strasbourg France. 9. - 11.5.91

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Theorie et pratique de la relaxation fonctionnelle. 3éme Congres International de Somatotherapie. Strasbourg France. 9. - 11.5.91.

Reinelt Toni, Tiefenpsychologische Aspekte der Kleinkindererziehung. Seminar am Pädagogischen Institut der Stadt Wien. 19.4. und 17.5.91.

Reinelt Toni, Problemkinder und ihre Behandlung. Klausurtagung des Kinder- und Jugendpsychologischen Dienstes des Landkreises Hameln Pyrmont. Hameln, BRD, 5.6. - 7.6.91.

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Funktionelle Entspannung. 8. Psychosomatik Symposium "Eggenburg". Stift Altenberg bei Horn. 22.6.91.

Reinelt Toni, Pädagogische Grundhaltung im Alltag. Seminar der Heilpädagogischen Station der Univ.-Kinderklinik. Wien, 29.7.91

Reinelt Toni, Zur Vereinbarkeit von Individualpsychologie und Körpertherapie in der therapeutischen Praxis. Erlangener Gesprächsforum. Erlangen, BRD, 28. - 30.8.91.

Reinelt Toni, Anmerkungen zu Mozarts Zauberflöte aus individualpsychologischer Sicht. Interdisziplinäre Veranstaltung des Institutes für Sonder- und Heilpädagogik: Archetypische Figuren in Mozarts Zauberflöte - Grundthemen der Menschheit. Psychiatrisches Krankenhaus Baumgartner Höhe, Wien 5.10.91.

Reinelt Toni, Theoretische und praktische Anmerkungen zum Stottern aus der Sicht der Funktionellen Entspannung.9. Österreichischer Sprachheilpädagogischer Kongreß, Innsbruck, 19.10.91.

Reinelt Toni, Funktionelle Entspannung und Stottern. Arbeitskreis im Rahmen des 9. Sprachheilpädagogischen Kongresses, Innsbruck 22.10.92.

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Ratzka Günther, Heilen und Bilden. Der Beitrag der Individualpsychologie Alfred Adlers zur Sonder- und Heilpädagogik. Arbeitskreis beim Interdisziplinären Symposium für Pädagogik und Therapie. Heilpädagogische Station der Universitäts-Kinderklinik, Wien, 1.11.91.

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Das Wiener Modell: Spüren, Fühlen, Denken, ein ontogenetisches Entwicklungskonzept. Deutsche Akademie für Entwicklungsrehabilitation, Kinderzentrum München, 29.11.91.

Reinelt Toni, Spüren-Fühlen-Denken. Habilitation und Rehabilitation leib-seelischer Erlebnismöglichkeiten in Theorie und Praxis (Workshop). Deutsche Akademie für Entwicklungsrehabilitation, Kinderzentrum München, 29. - 30.11.91

Reinelt Toni, Funktionelle Entspannung - Stottertherapie. Seminar für Sprachheillehrer. Pädagogisches Institut des Bundes in der Steiermark. Seckau. 30.1 - 31.1.92.

Reinelt Toni, Adlerian Depth Psychology. Hospital Clinical Conference, Mayo Clinic, Rochester, U.S.A., 13.2.92

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Sensing, Feeling, Thinking: a Developmental Model for Therapy and Rehabilitation. Hospital Clinic Conference, Mayo Clinic, Rochester, U.S.A., 13.2.92.

Reinelt Toni, Rudolf Ekstein ein Brückenbauer zwischen den Kontinenten. Laudatio zum achtzigsten Geburtstag. Im Haus der Familie Ekstein.Los Angeles 9.2.92

Reinelt Toni, Kinder tiefenpsychologisch Verstehen und Erziehen I. Pädagogisches Institut der Stadt Wien, 6.3.92

Reinelt Toni, Kinder tiefenpsychologisch Verstehen und Erziehen II. Pädagogisches Institut der Stadt Wien, 27.3.92.

Reinelt Toni, Psychologie in Beziehung zu Krankheit und Behinderung. 2. Kongreß Europ. Krankenhauslehrer, Wien, 2.4.92.

Reinelt Toni, Diagnostik-Therapie-Rehabilitation. Vortrag für den kinder- und jugendpsychologischen Dienst des Landkreises Hameln/Piemont, BRD, 20.5.1992

Reinelt Toni, Diagnostik-Therapie-Rehabilitation. Workshop für die Mitarbeiter des kinder- und jugendpsychologischen Dienstes des Landkreises Hameln/Piemont, BRD, 20.5. - 22.5.1992

Reinelt Toni, Die Behandlung stotternder Kinder durch "Funktionelle Entspannung" Vortrag und Seminar für die Arbeitsgemeinschaft der Sprachheillehrer Kärntens. Pädagogisches Institut des Bundes in Kärnten, Längsee 24. - 26.5.92.

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Treatment of 65 Years Old Woman by Functional Relaxation (Case Report). 3. International Conference on Physical Activity, Aging and Sports. Jyväskylä, Finnland, 2.6.92.

Reinelt Toni, Lebensqualität aus dem Blickwinkel der Individualpsychologie Alfred Adlers und der Funktionellen Entspannung von Marianne Fuchs. 9. Heilpädagogischer Kongreß Innsbruck, 18.6.1992.

Reinelt Toni, Beziehung-Erziehung. Vortrag und Seminar an der Heilpädagogischen Station der Univ.-Kinderklinik, Wien, 20.7.92.

Reinelt Toni, Kinder tiefenpsychologisch Verstehen und Erziehen I. Seminar des Pädagogischen Instituts der Stadt Wien, 2.10.1992.

Reinelt Toni, Funktionelle Entspannung und Stottern. Arbeitskreis im Rahmen des 9. Sprachheilpädagogischen Kongresses, Innsbruck 22.10.92.

Reinelt Toni, Rehabilitation, Sonder- und Heilpädagogik. Lehrveranstaltung im Rahmen des Psychotherapeutischen Propädeutikums. Wissenschaftliche Landesakademie für Niederösterreich, Krems, 31.10.1992

Reinelt Toni, Beziehungsfähiger werden durch Funktionelle Entspannung. Vortrag am Symposion: 10 Jahre Heilpädagogische Familien. Igls bei Innsbruck, 6.11.1992

Reinelt Toni, Theorie und Praxis der Funktionellen Entspannung. Workshop am Symposion: 10 Jahre Heilpädagogische Familien. Igls bei Innsbruck, 7.11.1992

Reinelt Toni, Alfred Adler und die Individualpsychologie. Vortrag im Rahmen der Reihe „Die Seele und ihre Krankheiten“. Volkshochschule Favoriten. Wien, 9.11.1992

Reinelt Toni, Funktionelle Entspannung - ein tiefenpsychologisch fundiertes Körpertherapieverfahren. Anwendungsmöglichkeiten bei geistig behinderten Menschen. Seminar der Lebenshilfe. Bildungshaus St. Martin, Graz, 13.11.1992

Reinelt Toni, Theoretische und praktische Anmerkungen zum Stottern und dessen Behandlung durch Funktionelle Entspannung. Deutsche Akademie für Entwicklungsrehabilitation. Vortrag und Seminar am Kinderzentrum München, 28.11.1992

Reinelt Toni, Kinder tiefenpsychologisch Verstehen und Erziehen II. Seminar des Pädagogischen Instituts der Stadt Wien, 15.1.1993

Reinelt Toni, Behinderung als bio-psycho-soziale Verwicklung. Vortrag am Centre de Logopédic, Val St. André, Luxemburg, 5.2.1993

Reinelt Toni, Theorie und Praxis der Funktionellen Entspannung und ihre Bedeutung für Sprach- und Hörprobleme. Seminar des Sonderpädagogischen Aarbechtskrees fir Kanner mat Sprooch- an Héierproblemer, Centre de Logepédic, Val St. André. Luxemburg, 6. und 7.2.1993

Reinelt Toni, Kinder tiefenpsychologisch Verstehen und Erziehen III. Seminar des Pädagogischen Instituts der Stadt Wien, 10.3.1993

Reinelt Toni, Kinder tiefenpsychologisch Verstehen und Erziehen IV. Seminar des Pädagogischen Instituts der Stadt Wien, 24.3.1993

Reinelt Toni, Die Behandlung des Stotterns durch Funktionelle Entsprannung. Deutsche Gesellschaft für Sprachheilpädagogik, Landesgruppe Sachsen. Dresden, 24.4.1993

Reinelt Toni, Funktionelle Entspannung - ein psychosomatisches Therapieverfahren. XXIII Wissenschaftliche Tagung der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie. Maternushaus, Köln, 29.4.1993

Reinelt Toni, Behinderung und Krankheit im Kindes- und Jugendalter. Kinder- und Jugendpsychologischer Dienst des Landkreises Hameln-Pyrmont. Hameln, 17.5.1993

Reinelt Toni, Therapie und Rehabilitation im Kindes- und Jugendalter. Workshop des Kinder- und Jugendpsychologischen Dienstes des Landkreises Hameln-Pyrmont. Hameln, 17.-19.5.1993

Reinelt Toni, Oral habits (psychologische Probleme oraler Störungen). Seminar für Sonderkindergärtnerinnen für Sprachbehinderte. Wien, 3.6.1993

Reinelt Toni, Rehabilitation, Sonder- und Heilpädagogik. Lehrveranstaltung im Rahmen des Psychotherapeutischen Propädeutikums. Wissenschaftliche Landesakademie für Niederösterreich, Krems, 2.7.1993

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Theory and Practice of Functional Relaxation. 3rd Biennal Conference of the International Association of Special Education. Wien. 4.7.1993

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Treatment of a 65 Years Old Woman by Functional Relaxation. 3rd Biennal Conference of the International Association of Special Education. Wien. 4.7.1993

Reinelt Toni, The Integration of Physical and Psychic Activity into a Psychosomatic Therapy Concept. 9th International Symposium on Adapted Physical Activity. Yokohama, Japan, 4.8.1993

Reinelt Toni, Theory and Practice of Functional Relaxation. 9th International Symposium on Adapted Physical Activity. Yokohama, Japan, 5.8.1993

Reinelt Toni, Gerber Gisela, The Viennese model: Sensing - Feeling - Thinking. 9th International Symposium on Adapted Physical Activity. Yokohama, Japan, 5.8.1993

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Treatment of a 65 Years Old Woman by Functional Relaxation. Poster session. 9th International Symposium on Adapted Physical Activity. Yokohama, Japan, 5.8.1993

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers I + II. Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie. Wien WS 1993/94 und SS 1994

Reinelt Toni, Wie habe ich gelernt Dich zu verstehen? Anmerkungen zur Entwicklung des sprachlichen Mitteilens. 10.Kongreß der Österreichischen Gesellschaft für Sprachheilpädagogik. Badgastein 20.10.1993

Reinelt Toni, Die Bedeutung des Mundes in der kindlichen Entwicklung. Interessengemeinschaft der Erhalter kirchlicher Kindertagesheime. Kindertagwerk in der Erzdiözese Wien. 27.10.1993

Reinelt Toni, Kinder tiefenpsychologisch verstehen I. Magistrat der Stadt Wien: Verwaltungsakademie, 6.11.1993.

Reinelt Toni, Kinder tiefenpsychologisch verstehen II. Magistrat der Stadt Wien: Verwaltungsakademie, 19.11.1993.

Reinelt Toni, Heilen und Bilden - Zur Theorie und Praxis der Individualpsychologie Alfred Adlers Seminar. Deutsche Akademie für Entwicklungsrehabilitation. Kinderzentrum München. 27.11.1994.

Reinelt Toni, Kinder tiefenpsychologisch verstehen III. Magistrat der Stadt Wien: Verwaltungsakademie, 1.3.1994.

Reinelt Toni, Kinder tiefenpsychologisch verstehen IV. Magistrat der Stadt Wien: Verwaltungsakademie, 11.3.94.

Reinelt Toni, Rehabilitation und Sonder- und Heilpädagogik. Psychotherapeutisches Propädeutikum der Wissenschaftlichen Landesakademie für Niederösterreich. Krems, 26.3.94

Reinelt Toni, Sensibilisierung der Wahrnehmung für die Verflechtung der körperlichen, seelischen und sozialen Dimension im Prozess der Entwicklung. Seminar der Niederösterreichischen Verwaltungsakademie. Zentrum für Kindergartenpädagogik. St.Pölten, 13. - 14.4.94.

Reinelt Toni, Spezifische Verhaltensauffälligkeiten im Kindes- und Jugendalter. Workshop des Kinder- und Jugendpsychologischen Dienstes des Landkreises Hameln-Pyrmont. BRD, 20. - 22.4.94.

Lyytinen Heikki, Reinelt Toni, Schmidt Gundula, et al., Problems of Dyslexia. Discussion on preparation of Co-operation in the field of Scientific and Technical Research (COST-Action: A8: Learning Disorders as a Barrier to Human Development. ). Department of Psychology, University of Jyväskylä, Finland, 27. - 29.5.94.

Reinelt Toni, Die Entwicklung des Mitteilens. Pädagogische Jahrestagung der Sprachheillehrer. Pädagogisches Institut des Bundes für das Burgenland. 8.6.94.

Reinelt Toni, Theory and Practice of Functional Relaxation. Workshop. World Congress Physical Education and Sport. Association Internationale des Ecoles Supérieures d´Education Physique (AISEP). Berlin, 25.6.94.

Reinelt Toni, Sexualität und ihre Bedeutung. Symposion: Die Kunst des Lehrens und Lernens. 47.Pädagogische Wochen. Pädagogisches Institut des Bundes in der Steiermark. Graz, 11.7.94.

Reinelt Toni u.a., Learning Disorders as a Barrier to Human Development. Workshop on preparation of a COST-Project. Kopenhagen, Denmark, 24-25.9.94.

Reinelt Toni, Spüren-Fühlen-Denken. Ein Modell für Diagnose, Therapie und Rehabilitation. Workshop im Rahmen der Fortbildungsveranstaltung “Spüren, sehen, bewegen, hören” - Voraussetzungen für den Spracherwerb. Österreichische Gesellschaft für Sprachheilpädagogik. Traunstein (NÖ). 20.10.94.

Reinelt Toni, Die Funktionelle Entspannung nach Marianne Fuchs. Vortrag. 19.Tagung: Sport als Lebenshilfe für Behinderte. Evangelische Akademie Hofgeismar. Bad Orb (BRD) 10.12.94.

Reinelt Toni, Funktionelle Entspannung. Workshop. 19. Tagung: Sport als Lebenshilfe für Behinderte. Evangelische Akademie Hofgeismar. Bad Orb (BRD) 10.12.94.

Reinelt Toni, Sonder- und Heilpädagogik. Psychotherapeutisches Propädeutikum. Zentrum für Wissenschaft und Weiterbildung. Schloss Hofen. Lochau. 13. - 14.1.95.

Reinelt Toni u.a., Learning Disorders as a Barrier to Human Development. Planning conference and scientific discussion of the founder- and organization committee of the COST-Project. Brussels, Belgium, 21.- 22.1.1995

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Spüren-Fühlen-Denken. Ein Entwicklungsmodell. Vortrag. Heilpädagogische Gesellschaft. Wien, 26.1.95.

Reinelt Toni, Rehabilitation und Sonder- und Heilpädagogik. Psychotherapeutisches Propädeutikum der Wissenschaftlichen Landesakademie für Niederösterreich. Krems, 18.3.95.

Reinelt Toni, Learning Disorders as a Barrier to Human Development (COST Action 8). Planning conference and scientific discussion of the founder- and organization committee of the COST-Project. Brussels, 21. - 23.4.95.

Reinelt Toni, Interdisziplinäre Zusammenarbeit in der Sonder- und Heilpädagogik. Interdisziplinärer Arbeitskreis von Lektoren der Sonder- und Heilpädagogik und Studentischer Arbeitskreis der Sonder- und Heilpädagogik. Universitätsklinik für Neuropsychiatrie des Kindes- und Jugendalters. Wien, 30.4. - 3.5.95.

Reinelt Toni, Sensiblisierung der Wahrnehmung für die Verflechtung der körperlichen, seelischen und sozialen Dimension im Prozeß der Entwicklung. Niederösterreichische Verwaltungsakademie. St. Pölten, 4. - 5.5.95.

Reinelt Toni u.a, Subjective Anatomy - A new Concept (Theoretical Considerations). Workshop. 10th International Symposium on Adapted Physical Activity. Quality of Life through Adapted Physical Activity - A Lifespan Concept. Oslo/Beitostolen, 22.5.95.

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Functional Relaxation - an Approach to Subjective Anatomy. Workshop. 10th International Symposium on Adapted Physical Activity. Quality of Life through Adapted Physical Activity - A Lifespan Concept. Oslo/Beitostolen, 23.5.95.

Reinelt Toni, Sensibilisierung der Wahrnehmung für die Verflechtung der körperlichen, seelischen und sozialen Dimension im Prozeß der Entwicklung. Niederösterreichische Verwaltungsakademie. Stift Zwettl, 28. - 29.6.95.

Reinelt Toni u.a., Phonlogy and Reading Disorders. Workshop of the organization commitee Learning Disorders as a Barrier to Human Development (COST Action 8). Pädologisches Institute. University Amsterdam, 24.8. - 27.8.95.

Reinelt Toni, Spüren - Fühlen - Denken: Bausteine der menschlichen Entwicklung I. Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 5.10.1995.

Reinelt Toni, Sensibilisierung der Wahrnehmung. Seminar der Niederösterreichischen Landesregierung. Hinterbrühl. 12.10.-13.10.1995.

Reinelt Toni, Spüren - Fühlen - Denken: Bausteine der menschlichen Entwicklung II. Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 19.10.1995.

Reinelt Toni, Probleme und Fragen der Psychotherapie, Rehabilitation und Integration. Kinder- und Jugendpsychologischer Dienst des Landkreises Hameln-Pyrmont. Hameln. 15.-17.11.1995.

Reinelt Toni u.a., Early Intervention Promoting Reading Acquisition. Workshop of the organization committee Learning Disorders as a Barrier to Human Development (COST Action 8). Athens, Greece, 1.-3.12.1995

Reinelt Toni u.a., Dyslexieforschung: bedeutsame Zeichen, kognitive Prozesse und Hirntätigkeit. Wissenschaftliche Diskussion bezüglich einer Kooperation mit dem Institut für Psychophysiologie der Ungarischen Akademie der Wissenschaften. Budapest 17.1.1996

Reinelt Toni, Zur Erfassung kognitiver Prozesse bei dyslektischen Kindern. Facultad de Psicologia. Universidad Granada. 12.-15.2.1996

Reinelt Toni, Menschliche Entwicklung und Soziale Integration. Thesen zum Interdisziplinären Workshop: „Perspektiven einer gemeindenahen schulübergreifenden Integrationspädagogik. Institut für Schulpädagogik und Sozialpädagogik. Universität Klagenfurt. 1.-2.2.1996.

Reinelt Toni, Zur Differentialdiagnose transvestitischen Verhaltens. Institut für Erziehungshilfe. Wien. 20.2.1996.

Reinelt Toni, Spüren - Fühlen - Denken: Bausteine der menschlichen Entwicklung III. Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 21.3.1996.

Reinelt Toni, Spüren - Fühlen - Denken: Bausteine der menschlichen Entwicklung IV. Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 28.3.1996.

Reinelt Toni, Psychotherapeutische und heilpädagogische Interventionen im Kindes- und Jugendalter Weiterbildungsveranstaltung des Kinder- und Jugendpsychologischen Dienstes des Landkreises Hameln-Pyrmont.. Hameln. 13.-15.5.1996

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Spüren - Fühlen - Denken. 11. Heilpädagogischer Kongreß: Heilpädagogik mit-in-als-System. Salzburg. 6.-8.6.1996

Reinelt Toni, Rehabilitation und Sonder- und Heilpädagogik. Psychotherapeutisches Propädeutikum. Wissenschaftliche Landesakademie. Krems. 29.6.1996.

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Theory and Practice of Functional Relaxation. 1st Congress of the World Council for Psychotherapy: The World of Psychotherapy. Vienna. 30.6.-4.7.1996.

Reinelt Toni, The Integration of Physical and Psychic Activity into a Psychosomatic Therapy Concept. 1st Congress of the World Council for Psychotherapy: The World of Psychotherapy. Vienna. 30.6.-4.7.1996.

Reinelt Toni, The Concept of „Subjective Anatomy“. 3rd Paralympic Congress - A World Congress on Disability. Atlanta. 12.-17.8.1996.

Reinelt Toni, Sonder- und heilpädagogische Grundlagen von Auffälligkeiten und psychischen Leiden. Ausbildungslehrgang für den höheren schulpsychologischen Dienst. Bundesministerium für Unterricht und Kulturelle Angelegenheiten. Wien. 2.-3.9.1996.

Reinelt Toni et. al., Dyslexia: Response and Resistance to Treatment. Workshop of the organization committee Learning Disorders as a Barrier to Human Development (COST Action 8). Stavanger, Norway 5.-7.9.1996

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers I. Alfred Adler Institut. Wien. WS 1996/1997

Reinelt Toni, Spüren-Fühlen-Denken - Bausteine der menschlichen Entwicklung I. Amt für Jugend und Familie des Magistrates der Stadt Wien über das Pädagogische Institut der Stadt Wien. Wien 2.10.1996

Reinelt Toni, Spüren-Fühlen-Denken - Bausteine der menschlichen Entwicklung II. Amt für Jugend und Familie des Magistrates der Stadt Wien über das Pädagogische Institut der Stadt Wien. Wien 9.10.1996

Reinelt Toni , Gerber Gisela, Integrative Körperarbeit - ein psychosomatisch orientierter Ansatz. Österreichischer Verein für Individualpychologie. Grazer IP-Treff. Graz 13.11.1996

Reinelt Toni, Psychosomatische Dimensionen im Zugang zu sich und anderen über das Entwicklungsmodell Spüren-Fühlen-Denken und das Konzept der “Subjektiven Anatomie”. Weiterbildungslehrgang der Gesellschaft für Motopädagogik, Mototherapie, Psychomotorik. Graz 15.-16.11.1996

Reinelt Toni u.a., Theoretical Framework of Current and Prospective Research on Language Acquisition and Dyslexia. Workshop or the organization committee Learning Disorders as a Barrier to Human Development (COST Action A 8) Paris 28.-29.11.1996

Reinelt Toni , Gerber Gisela, Spüren - Fühlen - Denken. Seelische und Motorische Entwicklung. 21. Tagung “Sport als Lebenshilfe für Behinderte”. Evangelische Akademie Hofgeismar. Bad Orb. BRD 14.12.1996

Reinelt Toni, Funktionelle Entspannung. 21. Tagung “Sport als Lebenshilfe für Behinderte”. Evangelische Akademie Hofgeismar. Bad Orb. BRD 15.12.1996

Reinelt Toni, Entwicklungsspsychologie. 3. Internationales Seminar für Autogenes Training/Autogene Psychotherapie und Hypnosetherapie. Kitzbühel 26.1.-1.2.1997

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers II. Alfred Adler Institut. Wien. SS 1997

Reinelt Toni, Zur Bedeutung von Wahrnehmen und Bewegen. Symposium “Zur Aktualität Sinnesphysiologischer Erziehung I. Arbeitsgruppe für Sonder- und Heilpädagogik des Institutes für Erziehungswissenschaften der Universität Wien gem. mit anderen Institutionen. Wien 10.4.1997

Reinelt Toni, Functional Relaxation. 11th International Symposium Adapted Physical Activity “Active Living Differently”. Quebec City, Canada 14.5.1997

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Sensing-Feeling-Thinking: A Development Model. 11th International Symposium Adapted Physical Activity “Active Living Differently”. Quebec City, Canada 14.5.1997

Reinelt Toni, Hellmich Georg, Dinold Maria, The Austrian Federation for Adapted Physical Activity. 11th International Symposium Adapted Physical Activity “Active Living Differently”. Poster presentation. Quebec City, Canada 16.5.1997

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Spüren-Fühlen-Denken. Symposium “Zur Aktualität sinnesphysiologischer Erziehung” II. Arbeitsgruppe für Sonder- und Heilpädagogik des Institutes für Erziehungswissenschaften der Universität Wien gem. mit anderen Institutionen. Wien 12.6.1997

Reinelt Toni, Die Bedeutung von Bewegung, Sport und Spiel für die Entwicklung, Gesundheit und das Wohlbefinden behinderter Menschen. Eröffnungsrede zum Sommerspielfest “Sport, Spiel und Spaß”. Sportler spielen mit behinderten und nicht behinderten Kindern und Jugendlichen. Institut Keil gem. mit der Austrian Federation Adapted Physical Activity. Wien 17.6.1997

Reinelt Toni, Tiefenpsychologische Aspekte im Kontext der Psychomotorik kombiniert mit Schwerpunkt Psychomotorik in der Kinder- und Jugenpsychiatrie. Studiengang „Psychomotorik und Motopädagogik". Niederösterreichische Landesakademie. Krems 8.9.-9.9.1997

Reinelt Toni u.a., Contribution of Competing Theories and Experimental Data to Understanding Dyslexia. Workshop of the organization committee Learning Disorders as a Barrier to Human Development (COST Action 8). Budapest 11.-12.9.1997

Reinelt Toni, Sonder- und Heilpädagogik. Lehrveranstaltung im Rahmen des Lehrganges „Psychotherapeutisches Propädeutikum”, Zentrum für Psychotherapie und psychosoziale Gesundheit. Niederösterreichische Landesakademie. St. Pölten 27.9.1997

Reinelt Toni, Spüren-Fühlen-Denken: Bausteine der kindlichen Entwicklung I. Seminar für Kindergärtnerinnen. Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 1.10.1997

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers I. Alfred Adler Institut. Wien. WS 1997/1998

Reinelt Toni, Gerber Gisela , Beziehungskonfigurationen im pädagogisch-therapeutischen Modell „Spüren-Fühlen-Denken und in der Funktionellen Entspannung 34. Tagung der Dozentinnen und Dozenten der Sonderpädagogik in deutschsprachigen Ländern: Zur Analyse heilpädagogischer Beziehungsprozesse. Universität Wien 2.-4.10.1997

Reinelt Toni, Spüren-Fühlen-Denken: Bausteine der kindlichen Entwicklung II. Seminar für Kindergärtnerinnen. Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 8.10.1997

Reinelt Toni, Spezielle Fragen und Probleme in der Kinderpsychotherapie. Kinder- und Jugendpsychologischer Dienste des Landkreises Hameln-Pyrmont. Hameln 14.-16.10.97

Reinelt Toni, Sonder- und Heilpädagogik. Lehrveranstaltung im Rahmen des Lehrganges „Psychotherapeutisches Propädeutikum. Zentrum für Psychotherapie und psychosoziale Gesundheit. Niederösterreichische Landesakademie. St. Pölten 8.11.1997

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Zur ontogenetischen Entwicklung des Menschen im Modell „Spüren-Fühlen-Denken" und pädagogische, heilpädagogische und rehabilitative Folgerungen. Tagung: Heilende Erziehung, Kunst, Rhythmus und Sinnespflege. 25 Jahre Karl Schubert Schule. Wien 14.11.1997

Reinelt Toni, Gerber Gisela, Werkstattgespräche: „Angst und Furcht - Phänomene des Alltags und ihre Bewältigung. Lernwerkstatt Ottakring. Wien 19.11.1997

Reinelt Toni u.a., Dyslexia and Society. Workshop of the organization committee Learning Disorders as a Barrier to Human Development (COST Action 8). Barcelona, Spain 27.11-28.11.1997

Reinelt Toni, Spüren-Fühlen-Denken: Bausteine der kindlichen Entwicklung. Seminar für Kindergärtnerinnen. Pädagogisches Institut der Stadt Wien III. 25.2 und 4.3.1997

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers II. Alfred Adler Institut. Wien. WS 1997/1998

Reinelt Toni u.a., Limits of The Phonological Deficit Hypothesis – What Else? Workshop of the organization committee Learning Disorders as a Barrier to Human Development (COST Action 8). Vienna, 12.-13.3.1998

Reinelt Toni, Subjektive Anatomie - Psychosomatische Reflexionen. 4. Internationales Seminar für Autogenes Training/Autogene Psychotherapie und Hypnosetherapie. Kitzbühel 14-21.3.1998

Reinelt Toni, Psychotherapie, Beratung. Supervisonsseminar für den Kinder- und Jugendpsychologischen Dienst des Landkreises Hameln-Pyrmont. Hameln 16.06.-18.06.1998

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers I. Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie, Wintersemester 1998/99

Reinelt Toni, Wort und Erleben. Vortrag, XXIII. Arbeits- und Fortbildungstagung ”Sprachheilpädagogik über alle Grenzen”. Deutsche Gesellschaft für Sprachheilpädagogik, Dresden 01.- 03.10.1998

Reinelt Toni, Loslassen und Festhalten. Workshop, XXIII. Arbeits- und Fortbildungstagung ”Sprachheilpädagogik über alle Grenzen”. Deutsche Gesellschaft für Sprachheilpädagogik, Dresden 01.- 03.10.1998

Reinelt Toni, Die psychosomatische Dimension in der Funktionellen Entspannung (zur Diskussion aufgefordert). Tagung der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Funktionelle Entspannung ”Viktor von Weizsäcker. Eine anthropologische Medizin als Hintergrund für die Funktionelle Entspannung”. Rothenburg o.d.T., BRD, 06.-08.11.1998

Reinelt Toni, Entwicklung und Subjektive Anatomie. Im Rahmen der Ausbildung Motopädagogik, Mototherapie, Psychomotorik. Gesellschaft für Motopädagogik, Mototherapie, Psychomotorik. Graz 13.11. – 15.11.1998

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers I, Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie, Sommersemester 1999

Reinelt Toni, Spüren - Fühlen - Denken: Bausteine der menschlichen Entwicklung III. Seminar für Kindergärtnerinnen. Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 03.03.1999

Reinelt Toni, Genuß - Leistung: Die Rolle des Körpers und der Bewegung. Eine kreative Suche 5. Internationales Seminar für Autogenes Training/Autogene Psychotherapie und Hypnosetherapie. Kitzbühel 06.-13.03.1999

Reinelt Toni, Spüren - Fühlen - Denken: Bausteine der menschlichen Entwicklung IV. Seminar für Kindergärtnerinnen. Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 17.03.1999

Reinelt Toni, Depth Psychology and Psychomotoric. 12th International Symposium Adapted Physical Activity - ISAPA. Barcelona/Lleida. 4-7.5.1999

Reinelt Toni et.al., Towards a Society for All through Adapted Physical of the 13th ISAPA in Vienna 2001. 12th International Symposium Adapted Physical Activity - ISAPA. Barcelona/Lleida. May 4-7.1999

Reinelt Toni, The Integration of Physical and Psychic Activity into a Psychosomatic Concept. 21th International Congress of Individualpsychology. Chicago 04.-07.08.1999

Reinelt Toni, Selbstbesinnung in der Begegnung oder vom ökonomischen Umgang mit sich selbst im beruflichen Alltag. Sonderpädagogisches Zentrum Feldbach. 13.-14.07.1999

Reinelt Toni, ”Subjektive Anatomie” und Sprechen. Gesellschaft für Sprachheilpädagogik Landesgruppe Sachsen. Dresden 04.09.1999

Reinelt Toni, Subjektive Anatomie - sich und andere psychosomatisch begreifen. Schweizer Heilpädagogik-Kongress. Bern 16.-18.09.1999

Reinelt Toni, Spüren - Fühlen - Denken: Bausteine der menschlichen Entwicklung I. Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 22.09.1999

Reinelt Toni, Spüren - Fühlen - Denken: Bausteine der menschlichen Entwicklung II. Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 29.09.1999

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers I. Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie, Wintersemester 1999/2000

Reinelt Toni, Fragen und Probleme von Kindern und Jugendlichen und Eltern. Supervision des Kinder- und Jugendpsychologischen Dienstes Hameln-Pyrmont. Hameln 12-14.10.1999

Reinelt Toni, Vordergründiges und Hintergründiges. Probleme von Kindern und Jugendlichen tiefenpsychologisch verstehen und erklären. Festvortrag zur Jubiläumsveranstaltung: 20 Jahre Kinder- und Jugendpsychologischer Dienst Hameln-Pyrmont. Hameln 15.10.1999

Reinelt Toni u.a., European Commission COST A 8 (Learning Disorders as a Barrier to Human Development): Dyslexia Conference. St. John´s College. Cambridge, England, 08.-11.09.1999

Reinelt Toni, Spüren - Fühlen - Denken: Bausteine der menschlichen Entwicklung II Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 23.02.2000

Reinelt Toni, Spüren - Fühlen - Denken: Bausteine der menschlichen Entwicklung III Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 01.03.2000

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers II. Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie, Sommersemester 2000

Reinelt Toni, Der Atemrhythmus - vitales Prinzip von Enden und Beginnen. 6. Internationales Seminar für Autogenes Training/Autogene Psychotherapie und Hypnosetherapie. Kitzbühel 11.-18.03.2000

Reinelt Toni, Sonder- und heilpädagogische Grundlagen von Auffälligkeiten und psychischen Leiden. Ausbildungslehrgang für den höheren schulpsychologischen Dienst. Bundesministerium für Unterricht und Kulturelle Angelegenheiten. Wien 29.03. und 05.04.2000

Reinelt Toni, Sensibilisation à l´anatomie subjective par le biais du mouvementCongrès Mondial: Psychomotricité et bouleversements de la société. Strasbourg 20.05.2000

Reinelt Toni, Subjektive Anatomie - Theorie und Praxis des erlebbaren Körpers. Heilpädagogischer Kongress 2000: Über die Grenzen schauen. Feldkirch 02.06.2000

Reinelt Toni, Spüren - Fühlen - Denken: Bausteine der menschlichen Entwicklung I Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 20.09.2000

Reinelt Toni, Spüren - Fühlen - Denken: Bausteine der menschlichen Entwicklung II Pädagogisches Institut der Stadt Wien. 27.09.2000

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers I. Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie, Wintersemester 2000/2001

Reinelt Toni, Sozio-psycho-somatik. 3. Lehrgang für Motopädagogik, Mototherapie und Psychomotorik (MMP). Gesellschaft und Schule für MMPMotopädagogen. Graz 1.-3.12.2000

Reinelt Toni, Funktionelle Entspannung. Präsentation der Methode in Zusammenarbeit der Universität für Musik und Darstellende Kunst, dem Österreichischen Bundesverband für Psychotherapie und der Österreichischen Arbeitsgemeinschaft für Funktionelle Entspannung. Universität für Musik und Darstellende Kunst. Wien 13.1.2001

Reinelt Toni, Spüren - Fühlen - Denken: Bausteine der menschlichen Entwicklung III Pädagogisches Institut der Stadt Wien, 14.02.2001

Reinelt Toni, Spüren - Fühlen - Denken: Bausteine der menschlichen Entwicklung IV Pädagogisches Institut der Stadt Wien, 21.02.2001

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers II. Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie, Wien Sommersemester 2001

Reinelt Toni, Körperliche Repräsentationen von Autonomie, Selbstbehauptung und Freiheit 7. Internationales Seminar für Autogenes Training/Autogene Psychotherapie und Hypnosetherapie. Österreichische Gesellschaft für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie. Radstadt 10.-17.03.2001

Reinelt Toni, Rybicka Nicole, Einführung in die Funktionelle Entspannung. Österreichisches Symposium für Psychosomatik in der Augenheilkunde. Österreichische Gesellschaft für Psychosomatik in der Augenheilkunde, Wien 31.03.2001

Reinelt Toni, Sonder- und Heilpädagogik. Psychotherapeutisches Propädeutikum der Niederösterreichischen Landesakademie St. Pölten 19.05.2001

Reinelt Toni, Ziele des 13th International Symposium Adapted Physical Activity. Eröffnungsrede zur Präsentation des Symposiumsliedes „Aufeinander Zubewegen“. Bank~Austria Wien 17.05.2001

Reinelt Toni, „Aufeinander Zubewegen“. Eröffnungsrede zum 13th International Symposiums Adapted Physical Activity: „Towards a Society for All“ – through Adapted Physical Activity. Wien 3. – 7.7.2001

Reinelt Toni, Subjektive Anatomie- Theorie und Praxis des erlebbaren Körpers. 13th International Symposium Adapted Physical Activity: „Towards a Society for All“ – through Adapted Physical Activity. Wien 3. – 7.7.2001

Reinelt Toni, Reflexionen zur Adapted Physical Activity. Abschlußrede zum 13th International Symposium Adapted Physical Activity „Towards a Society for All“ – through Adapted Physical Activity. Wien 3. – 7.7.2001

Reinelt Toni, Spüren - Fühlen - Denken: Bausteine der menschlichen Entwicklung I. Pädagogisches Institut der Stadt Wien, 19.09.2001

Reinelt Toni, Spüren - Fühlen - Denken: Bausteine der menschlichen Entwicklung II. Pädagogisches Institut der Stadt Wien, 26.09.2001

Reinelt Toni, Tiefenpsychologische Aspekte der Funktionellen Entspannung. Erlangener Gesprächsforum für Funktionelle Entspannung. Erlangen 27.09.2001

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers I. Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie, Wintersemester 2001/2002

Reinelt Toni, Funktionelle Entspannung – ein körperorienterter Zugang zur Subjektiven Anatomie. Symposium: Die Bedeutung individueller Körperwahrnehmung in der Psychosomatik. Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Funktionelle Entspannung. Wien 13.10.2001

Reinelt Toni, Sozio-psycho-somatik. 4. Lehrgang für Motopädagogik, Mototherapie und Psychomotorik (MMP). Gesellschaft und Schule für MMPMotopädagogen. Waldhausen im Strudengau und Schloß Zeillern bei Amstetten 14.-16.12.2001

Reinelt Toni, Rybicka Nicole, Körper haben – Körper sein. Workshop. Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Funktionelle Entspannung. Wien 26.01.2002

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers II. Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie, Wien Sommersemester 2002

Reinelt Toni Spüren-Fühlen-Denken. Bausteine der menschlichen Entwicklung III. Pädagogisches Institut der Stadt Wien, 20.02.2002

Reinelt Toni Spüren-Fühlen-Denken. Bausteine der menschlichen Entwicklung IV. Pädagogisches Institut der Stadt Wien, 27.02.2002

Reinelt Toni, Körperliche Dimensionen von Selbstverwirklichung und Harmonie. 8. Internationales Seminar für Autogenes Training/Autogene Psychotherapie und Hypnosetherapie. Österreichische Gesellschaft für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie. Radstadt 10.-17.03.2002

Reinelt Toni, Lehrgang Sonderpädagogik für Berufsschullehrer. Pädagogisches Institut des Bundes in Niederösterreich. St. Pölten 07.06.2002

Reinelt Toni, Funktionelle Entspannung bei einem Patienten mit einer Grundstörung (Balint) und Asthma bronchiale. Psychiatrisches Krankenhaus Dortmund-Aplabeck 02.07.2002

Reinelt Toni, Integrierte Sprach- und Bewegungstherapie im Netzwerk regionaler logopädisch-therapeutischer Versorgung – Standortbestimmung, Austausch und länderübergreifende PerspektivenSprachheilpädagogisches Ambulatorium. Roschach, Schweiz 17.-19.07.2002

Reinelt Toni, Spüren-Fühlen-Denken: Bausteine der menschlichen Entwicklung III. Pädagogisches Institut der Stadt Wien, 11.09.2002

Reinelt Toni, Spüren-Fühlen-Denken: Bausteine der menschlichen Entwicklung IV. Pädagogisches Institut der Stadt Wien, 18.09.2002

Reinelt Toni, Sonder- und heilpädagogische Grundlagen von Auffälligkeiten und psychischen Leiden. 11. Ausbildungslehrgang für den Höheren Schulpsychologischen Dienst. Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur. Wien 16.9. und 23.9.2002

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers I. Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie, Wintersemester 2002/2003

Reinelt Toni, Humor, Phantasie und Raum als Körpererleben. XXV Tagung: Sport als Lebenshilfe für Behinderte” Humor, Phantasie und Raum in der Psychomotorik. Evangelische Akademie Hofgeismar. Bad Orb, BRD, 5.-9.12.2002

Reinelt Toni, Wege zur Gelassenheit I. Pädagogisches Institut der Stadt Wien, 12.02.2003

Reinelt Toni, Wege zur Gelassenheit II. Pädagogisches Institut der Stadt Wien, 19.02.2003

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers II. Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie, Wien Sommersemester 2003

Reinelt Toni, Funktionelle Entspannung als Hilfe zur Selbsthilfe bei drohendem Burnout. 9. Internationales Seminar für Autogenes Training/Autogene Psychotherapie und Hypnosetherapie. Österreichische Gesellschaft für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie. Radstadt 08.-15.03.2002

Reinelt Toni, Sonder- und Heilpädagogik. Psychotherapeutisches Propädeutikum. Zentrum für Psychotherapie und psychosoziale Gesundheit. NÖ Landesakademie. St. Pölten 28.06.2003

Reinelt Toni, Tiefenpsychologische Aspekte im Kontext der Psychomotorik kombiniert mit dem Schwerpunkt Psychomotorik in der Kinder- und Jugendpsychiatrie. Motopädagogik – Lehrgang mit universitärem Charakter. Niederösterreichische Landesakademie. Institut für Sportwissenschaften der Universität Wien 22.09.-24.09.2003

Reinelt Toni, Supervision. Child Guidance – Institut V für Erziehungshilfe. Wien 01.10.2003

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers. Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie Wintersemester 2003/2004

Reinelt Toni, Bewegung ist Leben – Leben ist Bewegung: psychologische Anmerkungen. Jubiläumssymposium: 10 Jahre bewegte Klasse – Bewegung ist Leben – Leben ist Bewegung Gesundheitsforum Niederösterreich, ARGE Sonder- und Heilpädagogik des Instituts für Erziehungswissenschaften der Universität Wien, Landesschulrat für Niederösterreich, Pädagogisches Institut des Bundes für Niederösterreich. Kloster UND, Krems an der Donau 16.-17.01.2004

Reinelt Toni, Laudatio zum 95. Geburtstag von Marianne Fuchs. Jubiläumssymposium: 10 Jahre bewegte Klasse – Bewegung ist Leben – Leben ist Bewegung. Gesundheitsforum Niederösterreich, ARGE Sonder- und Heilpädagogik des Instituts für Erziehungswissenschaften der Universität Wien, Landesschulrat für Niederösterreich, Pädagogisches Institut des Bundes für Niederösterreich. Kloster UND, Krems an der Donau 16.-17.01.2004

Reinelt Toni, Gerber Gisela , Wie begreifen wir? Vortrag im Rahmen der Heilpädagogischen Gesellschaft Wien, Wien 20.01.2004

Reinelt Toni, Das Fachspezifikum der Individualpsychologie. Psychotherapeutisches Propädeutikum. Zentrum für Psychotherapie und psychosoziale Gesundheit, NÖ Landesakademie. St. Pölten 31.01.2004

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers II. Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie, Wien Sommersemester 2004

Reinelt Toni, Humor und Körpererleben – Eine Annäherung. 10. Internationales Seminar für Autogenes Training/Autogene Psychotherapie und Hypnosetherapie. Österreichische Gesellschaft für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie. Radstadt 06.-13.03.2004

Reinelt Toni, Supervision. Child Guidance – Institut V für Erziehungshilfe. Wien, 21.04.2004

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers I. Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie, Wien Winterersemester 2004/2005

Reinelt Toni, Sonder- und heilpädagogische Grundlagen von Auffälligkeiten und psychischen Leiden. 11. Ausbildungslehrgang für den Höheren Schulpsychologischen Dienst. Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur. Wien 13.-15.10.2004

Reinelt Toni, Bewegen – Bilden – Staunen. 29. Tagung „Sport als Lebenshilfe für das Kind“. Evangelische Adademie Hofgeismar. Bad Orb, BRD, 3.12.2004

Reinelt Toni, Kleine Bewegungsreize in der Funktionellen Entspannung – Botschaften für das Erleben des Lebendigseins. Seminar bei der 29. Tagung „Sport als Lebenshilfe für das Kind“. Evangelische Adademie Hofgeismar. Bad Orb, BRD, 3-4.12.2004

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers II. Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie, Wien Sommersemester 2005

Reinelt Toni, Loslassen und Festhalten – Basale Körpererfahrungen. 11. Internationales Seminar für Autogene Psychotherapie und Hypnose: Festhalten und Loslassen – ein basales Beziehungsgeschehen. Österreichische Gesellschaft für angewandte Tiefenpsychologie und allgemeine Psychotherapie. Radstadt 5.-12.03.2005

Reinelt Toni, Moderation des Vortrages von Lotte Grausgruber: Sind alle unsere Interventionen, die dem Patienten helfen, schon Psychotherapie?“ 11. Internationales Seminar für Autogene Psychotherapie und Hypnose: Festhalten und Loslassen – ein basales Beziehungsgeschehen. Österreichische Gesellschaft für angewandte Tiefenpsychologie und allgemeine Psychotherapie. Radstadt 5..-12.03.2005

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers I. Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie, Wien Wintersemester 2005/06

Reinelt Toni, Bildet der Augenblick des Staunens? Univ. Klinik für Neuropsychiatrie des Kindes- und Jugendalters, Heilpädagogische Gesellschaft und Austrian Federation of Adapted Physical Activity, Universität Wien 20.10.2005

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers II. Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie, Wien Sommersemester 2006

Reinelt Toni, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Funktionellen Entspannung. Brainstorming mit der Begründerin der Funktionellen Entspannung Marianne Fuchs. Erlangener Gesprächsforum. Erlangen, BRD, 29.3.-31.3.2006

Gerber Gisela, Reinelt Toni, Einleitung und Moderation des Weltdownsydromtages. Arbeitsgruppe Sonder- und Heilpädagogik des Instituts für Bildungswissenschaft der Universität Wien. Universitätsklinik für Neuropsychiatrie des Kindes- und Jugendalters. Heilpädagogische Gesellschaft, Wien – Österreich. Austrian Federation of Adapted Physical Activity. Hörsaal der Universitätskliniken im Südgarten. Wien 31.3.2006

Reinelt Toni, Oración por el inauguración de exposición de Mark Buchmann, Sala Mercado de Concejalía de Cultura. Excmo Ayuntamiento de Nerja, España 12.05.2006

Reinelt Toni, Tiefenpsychologische Aspekte im Kontext der Psychomotorik kombiniert mit dem Schwerpunkt Psychomotorik in der Kinder- und Jugendpsychiatrie. Motopädagogik – Lehrgang mit universitärem Charakter. Niederösterreichische Landesakademie. Institut für Sportwissenschaften der Universität Wien 10.07.-11.07.2006

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers I. Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie, Wien Wintersemester 2006/07

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers II. Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie, Wien Sommersemester 2007

Reinelt Toni, Sonder- und Heilpädagogik. Psychotherapeutisches Propädeutikum. Zentrum für Psychotherapie und psychosoziale Gesundheit. NÖ Landesakademie. St. Pölten 28.04.2007

Gerber Gisela, Reinelt Toni, Organisation, Einleitung und Moderation der Vorträge von Christine von Kohl und Karl Helmreich: „Wege und Irrwege von nationalen und internationalen Hilfsangboten und integrativen Bemühungen für Ashkali und Roma im Kosovo. Arbeitsgruppe Sonder- und Heilpädagogik des Instituts für Bildungswissenschaft der Universität Wien. Universitätsklinik für Neuropsychiatrie des Kindes- und Jugendalters. Heilpädagogische Gesellschaft, Wien. Österreichische Gesellschaft für Analytische Psychologie. Österreichische Gesellschaft für Angewandte Tiefenpsychologie und Allegmeine Psychotherapie. Hörsaal der Universitätskliniken im Südgarten. Wien 3.5.2007

Reinelt Toni., Schaffen aus dem Unbewussten. Interview. In: Endtner Verena (Produzent und Editor) Mark Buchmann – Ein Handlanger des Selbst. Künstlerportrait, Biografie. Ein Film der ALOCO GmbH. Bern 2007

Ecker Birgit., Gerber Gisela, Reinelt Toni, The Eyes – Doors to the World. 14th Anniversary Congress: Ever 2007. European Association for Vision and Eye Research. Portoroz/Slovenia 3. – 6.10.2007

Reinelt Toni, Erlangener Gespräche mit Marianne Fuchs, der Begründerin der Funktionellen Entspannung „Über die Zukunft der Funktionellen Entspannung“. Erlangen 26.-28.10.2007

Gerber Gisela, Reinelt Toni, Organisation, Einleitung und Moderation des Vortrages von White Kennedy Jessica, Intercultural Art Education Project. Institut für Bildungswissenschaft der Universität Wien. Universitätsklinik für Neuropsychiatrie des Kindes- und Jugendalters. Heilpädagogische Gesellschaft, Wien. Österreichische Gesellschaft für Analytische Psychologie. Austrian Federation of Adapted Physical Activity.Hörsaal der Universitätskliniken im Südgarten. Wien 14.1.2008

Reinelt Toni, Frieda pata de palo – Frida Holzbein. 17. Internationaler Heilpädagogischer Kongress. Pädagogik bei Vielfalt – Prävention, Interaktion, Rehabilitation. Hofburg Wien 22.5. – 24.5.2008. Heilpädagogische Gesellschaft Wien gem. mit der Arbeitsgruppe Sonder- und Heilpädagogik des Instituts f. Bildungswissenschaft der Universität Wien 22.5.2008

Reinelt Toni, Supervision der Child Guidance Clinic – Institut V für Erziehungshilfe. Wien 28.05.2008

Reinelt Toni, Erlangener Gespräche mit Marianne Fuchs zum 100. Geburtstag: „Rückblick und künftig Entwicklungen in der Funktionellen Entspannung“. 30.-31.10.2008

Reinelt Toni, Gisela Gerber Vorbereitung, Veranstaltung und Moderation des Benefizkonzertes für den Kulturverein für behinderte und nicht behinderte Menschen „Ich bin o.k.“ „Hommage für besondere Geburtstagskinder“. Bösendorfer Saal, Wien 20. 12.2008

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers I, Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie, Wien Wintersemester 2008/2009

Reinelt Toni, Rede anlässlich der Abschiedsfeier von Christine von Kohl . Donau-City-Kirche. Wien 20.2.2009

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers II, Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie, Wien Sommersemester 2009

Reinelt Toni, Sonder- und Heilpädagogik. Psychotherapeutisches Propädeutikum. Zentrum für Psychotherapie und psychosoziale Gesundheit. NÖ Landesakademie. St. Pölten 27 – 28.03.2009

Reinelt Toni, Plädoyer für die Stille und einige Voraussetzungen, um andere zu verstehen. Eröffnungsvortrag der Tagung „djembe“ 09 – Kulturelle Vielfalt im Bildungswesen. Congress Casino Baden bei Wien 26.3.2009

Reinelt Toni, Tiefenpsychologische Aspekte der Funktionellen Entspannung. Erlangener Gespräche mit Marianne Fuchs. ARGE Funtkionelle Entspannung. Erlangen 14.-15.4. 2009

Härdi Rosmarie, Gerber Gisela, Reinelt Toni, Tanz mit allen Sinnen. 34. Tagung: Sport als Lebenshilfe für das Kind zum Thema „Stärken stärken – Ressourcen in der Psychomotorik. Evangelisches Bildungszentrum Bad Orb (Deutschland) 4.12.2009

Reinelt Toni, Annäherungen an die Subjektive Anatomie durch Funktionelle Entspannung (Workshop). 34. Tagung: Sport als Lebenshilfe für das Kind zum Thema „Stärken stärken – Ressourcen in der Psychomotorik. Evangelisches Bildungszentrum Bad Orb (Deutschland) 5.12.2009

Reinelt Toni, Der Widerhall des Du in uns – Frida Kahlos Kunst. Vortrag zur 34. Tagung: Sport als Lebenshilfe für das Kind zum Thema „Stärken stärken – Ressourcen in der Psychomotorik. Evangelisches Bildungszentrum Bad Orb (Deutschland) 6.12.2009

Reinelt Toni, Gedanken zum bewegt aktiven Lernen und dessen Umsetzung. Statement zur Podiumsdiskussion „Universität bewegt. Wie kann aktiv bewegtes Lernen umgesetzt werden“. Präsentation des Universitätslehrganges „Psychomotorik“. Postgraduate Center der Universität Wien 19.1.2010

Reinelt Toni, Bilder, die bewegen (Workshop). 16. Internationales Seminar für Autogenes Training/Autogene Psychotherapie und Hypnosetherapie. Österreichische Gesellschaft für Autogenes Training und Allgemeine Psychotherapie (ÖGATAP). Hilton Hotel Innsbruck  28.2.-06.03.2010

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers II, Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie, Wien Sommersemester 2010

Gerber Gisela, Reinelt Toni, Das Modell „Spüren-Fühlen-Denken“. Diskussion mit Stadtrat Christian Oxonitsch (Erziehung, Jugend, Information, Sport), Gabriele Poinstingel (Leiterin Kindergarten  Brigitte Sindelar (Sigmund Freud Universität) Wien  8.3.2010

Gerber Gisela, Reinelt Toni,„Spüren-Fühlen-Denken“- basale Arbeit im Kindergarten. Workshop. Verein "Life-Family-Work. Wien, 23.4.2010

Reinelt Toni, Presentation of the Canadian-Austrian Clinic for Healthcare and Education Inc. on the occasion of the lecture of Rybiczka Roman: “Cataract, Glaucoma and Age-Related Macular Degeneration” - An overview of the three most common diseases in ophthalmology, their symptoms, development and treatments. Canadian-Austrian Clinic for Healthcare and Education, Carling Recreation Hall, Highway 559 Ontario July 31, 2010

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers I, Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie, Wien Wintersemester 2010/2011

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers II, Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie, Wien Sommersemester 2010/2011

Reinelt Toni, Teilnehmer am Round Table anlässlich  der Präsentation des Buches von Alfred Kirchmayr: Rettet die Purzelbäume. Kinderwitz und Lebenskunst. Edition Va bene, Wien-Klosterneuburg 2009 im Vestibül der Ringstrassen Galerien. Wien am 29.11.2010

Reinelt Toni zus. mit Gerber G., Einführung zur Ausstellung „Wege und Werte“ der Malerin Moje Mehnhardt. Kurhaus und Kloster Marienkron, Mönchhof 20.12.2010

Reinelt Toni zus. mit Gerber G., Einführung zur Präsentation des Buches „Die Gegenwart des Uhling“ von Walther Mehnhardt. Oratorium der Österreichische Nationalbibliothek. Wien am 18.1.2011

Reinelt Toni, Einführung in die Individualpsychologie Alfred Adlers II, Alfred Adler Institut des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie, Wien Sommersemester 2011

Reinelt Toni, „(…) denn der Körper ist die Bühne der Gefühle.“ (Storch u.a. 2006) (Seminar) 17. Internationales Seminar für Autogenes Training/Autogene Psychotherapie und Hypnosetherapie. Österreichische Gesellschaft für angewandte Tiefenpsychologie und allgemeine Psychotherapie  (ÖGATAP). Kramsach/Tirol  18.3.-19.03.2011

Reinelt Toni, Durch Funktionelle Entspannung eigene Ressourchen stärken. Internationales Seminar für Autogenes Training/Autogene Psychotherapie und Hypnosetherapie (Seminar) Österreichische Gesellschaft für angewandte Tiefenpsychologie und allgemeine Psychotherapie (ÖGATAP). Kramsach/Tirol  21.3.-22.03.2011

Reinelt Toni, Psychotherapeutisches Propädeutikum – Sonder- und Heilpädagogik. Zentrum für Psychotherapie und Psychosoziale Gesundheit an der NÖ Landesakademie St. Pölten 28.5.2011

Reinelt Toni, Gerber G., Life-Übersetzung des Vortrages „Echolokalisation“ von Daniel Kish in die deutsche Sprache. Bundesblindenerziehungsinstitut Wien. 15.11.2011

Reinelt Toni, Gerber G., Einführung zur Ausstellungseröffnung. Aquarelle von Christiana Schönborn-Buchheim. Marienkron, Mönchshof. Burgenland 22.11.2011

Reinelt Toni, „Im Spiegel deines Antlitzes.“ Empathie – Spiegelneuronen – Gesellschaft. Tagung: „Kindern und Jugendlichen Halt bieten.“ 30 Jahre Carina vom HPZ zur KJPP. Zentrum für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychosomatik. Feldkirch 25.-26.11.2011

Reinelt Toni, Sonder- und Heilpädagogik. Psychotherapeutisches Propädeutikum. Österreichisches Trainingszentrum für Neuro-Linguistisches Programmieren und Neuro-Linguistische Psychotherapie. Brunn am Gebirge 4.12.2011

Reinelt Toni, Individualpsychologie. Psychotherapeutisches Propädeutikum. Österreichisches Trainingszentrum für Neuro-Linguistisches Programmieren und Neuro-Linguistische Psychotherapie. Brunn am Gebirge 4.1.2012

Reinelt Toni, Zur aktuellen Bedeutung des Leibes und der Bewegung. Eine kritische Betrachtung. Vortrag anlässlich des achtzigsten Geburtstages von Walther Mehnhardt und zur Eröffnung der Ausstellung „Wanderungen - Migrationen von Moje Mehnhardt im Ka_12 kabelwerkARTspace. Wien-Meidling 3.5.2012

Reinelt Toni, Anmerkungen zur ganzheitlichen Entwicklung. Eröffnung der Volksschule Life, Kagraner Platz 27, 1220 Wien 24.10.2016